nochmal ne Frage ... stillen und Allergie

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tweety111 01.05.10 - 21:53 Uhr

Ich nochmal,

ich bin morgen eingeladen und die haben ne Katze. Ich hab aber ne Allergie gegen Katzen und hab bisher (vor der SS) halt ne Cetirizin genommen, dann gings super.
Da ich aber voll stille kann ich das ja nu net ... was nu? Gibts was wo man nehmen darf in der Stillzeit oder net?

Lg

Beitrag von franzolet86 01.05.10 - 21:54 Uhr

hey...also ich hab auch ne allergie (heuschnupfen), laut kinderärztin darf ich cetirizin nehmen . ich stille auch voll.
guck doch mal auf www.embyrotox.de

lg lisa

Beitrag von tweety111 01.05.10 - 22:08 Uhr

Hmm da steht jetzt dass man Cetirizin in der Stillzeit wohl nehmen darf. Gut, es wär auch wirklich nur im Notfall und auch nur eine Tablette, ich denk nich dass eine was ausmacht, oder was meinst du?

Ich bin so doof, mir fiel das grad eben ein dass die ja ne #katze haben.

Beitrag von muddi08 01.05.10 - 21:59 Uhr

Mein Allergologe hat mit Fenistil in der Stillzeit empfohlen. Ich habe Heuschnupfen.

Beitrag von dani-79 01.05.10 - 22:09 Uhr

Loratadin (z.B. in LISINO) ist in SS und Stillzeit erlaubt. Ist frei verkäuflich in der Apotheke.

LG Dani

Beitrag von tweety111 01.05.10 - 22:15 Uhr

Ah ok. Loratadin oder Cetirizin wird dann wurscht sein welches oder #gruebel?

Beitrag von mukmukk 02.05.10 - 10:19 Uhr

Hallo!

Und wenn Du es mal ganz ohne Medis versuchst für den einen Besuch? Wir haben drei Katzen und häufig Besuch von Allergikern, von denen sich keiner vorher "dopt". Für einen Besuch reicht es immer und wenn die Augen irgendwann zu sehr jucken gehen sie halt....

LG,
Steffi