Pastinake - jetzt noch Saison???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von julibraut 01.05.10 - 21:56 Uhr

Wir wollen nächste Woche mit der Beikost beginnen. Unser Kleiner wurde letzte Woche 6 Monate alt. Ich würde gerne mit selbstgekochten Pastinaken beginnen. Jetzt stellt sich nur die Frage, ob es die im Moment überhaupt noch zu kaufen gibt, oder ob ich dafür schon zu spät dran bin.

Beitrag von franzolet86 01.05.10 - 21:57 Uhr

also bei uns im bioladen gibts die noch...

Beitrag von julibraut 01.05.10 - 22:00 Uhr

Danke!
Dann werde ich mich am Montag mal zu Alnatura aufmachen. Die müssten die doch normalerweise haben. Wenn nicht, müssen wir halt doch mit Karotten beginnen.

Beitrag von marysa1705 01.05.10 - 22:01 Uhr

Hallo,

also nach dem Saisonkalender hat Pastinake von Oktober bis März Saison:
http://www.sge-ssn.ch/ernaehrungsinfos/lebensmittel/gemuese-und-fruechte/saisontabelle-gemuese-und-salat.html

LG Sabrina

Beitrag von trudeline26 01.05.10 - 22:18 Uhr

Hab gerad welche auf n Markt geholt......

Beitrag von julibraut 01.05.10 - 22:32 Uhr

Danke!
Ich habe gerade ein wenig im Internet gesucht und habe einen Biobauernhof gefunden, der das Gemüse nach Hause liefert. Die haben noch Pastinaken im Angebot. Ich habe gleich mal Pastinaken und einen Kürbis bestellt. Mal schauen, ob das mit der Lieferung auch klappt. Ansonsten hätte ich ca. 30km bis zum nächsten Biosupermarkt fahren müssen.

Beitrag von noepfchen 02.05.10 - 14:17 Uhr

Wir haben letzte Woche mit Pastinake die Beikostsaison eröffnet. Gekauft hab ich Bio-Pastinaken auf dem Wochenmarkt. Bei REWE hab ich dann auch noch Bio-Pastinaken gesehen, sollte also nicht das Problem sein.

Viel Spass!

Beitrag von julibraut 02.05.10 - 20:57 Uhr

Das Problem ist, dass bei uns auf dem Dorf eigentlich kein Supermarkt Pastinaken hat. Ich habe sogar mal die Verkäuferin in unserem Edeka danach gefragt. Sie hat mich dann nur ganz komisch angesehen und mich auf die Petersilienwurzeln verwiesen. Aber das ist ja was ganz anderes als Pastinaken.