schleimpropfen verloren

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein195 01.05.10 - 22:08 Uhr

Hallo ihr lieben
heue hab ich den schleimpropfen verloren,bei meiner tochter ging der letztes jahr im januar zwei tage bevor sie geboren ist ab,mal gespannt wie lang es diesmal dauert.

lg vanessa mit maja 15,onate und bauchzwerg julian 37ssw

Beitrag von julepopule 01.05.10 - 22:16 Uhr

wie sah das ding denn bei dir aus??

ich hatte heute früh auch viel schleimig-zähen schleim abgesondert#schock

jule 37.ssw

Beitrag von sonnenschein195 01.05.10 - 22:20 Uhr

etwas blutig,viel zäher schleim und ist immer noch ein bisschen schleimig unten rum,sorry für diesen ausdruck,aber ich weiss nicht wie ich es sonst ausdrücken soll.und leichte wehen hab ich heute hin und wieder.

lg vanessa

Beitrag von praesentianimi 01.05.10 - 22:23 Uhr

Das würde ich auch gerne wissen!

Sondere seit heute auch ganz zähen milchig, gelben (sorry) Schleim ab.. Heute am CTG aber keine Wehe weit und breit.

Am Donnerstag war der GMH bei 1 cm. Bei meiner ersten Geburt habe ich den SP nicht verloren.

Hoffe so, dass es bald losgeht..

Grüße

Beitrag von binci1977 01.05.10 - 22:24 Uhr

Hi!

Du Glückliche.

Bei mir ist noch alles da, wo es immer war.

Bauch wird ab und zu mal etwas hart, aber nicht wirklich wirkungsvoll.

Bin mal gespannt, wie lange es noch geht.

Bis zum 8.5. muss er aber eh noch drin bleiben, denn dann kommt erst meine Omi zur Unterstützung her.


LG bianca ET-10