kann es sein

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laracelin 01.05.10 - 23:01 Uhr

Hallo
Ich habe folgende Frage
Kann es sein das es einfach los gehen kann ich bin jetzt ab morgen in der 36 SSW
Ich meine das es ohne vorwahrnung los gehen kann auch wenn sich der bauch noch nicht gesenkt hat.

Jetzt wenn die Kleine kommen würde währe eh keine gefahr mich und ne frühgeburt währe es auch nicht mehr.
Kann bzw muss ich damit rechnen das ich ohne probleme ins bett gehe und dann in der nacht aufwache und schmerzen habe wehen oder die Fruchtblase Platzt ohne vorwahrnung???

Ich würde mich ja sehr freuen wenn es heute schon los gehen würde den ich mag einfach echt nicht mehr
Es ist alles so mega anstrengend
Lg
Lara

Beitrag von mini-sumsum 01.05.10 - 23:03 Uhr

Hi,

manche Frauen haben vorher Anzeichen, andere nicht.

Mein Doc hat mir in meiner ersten SS bereits Anfang der 37. SSW gesagt, dass der Befund geburtsreif ist, und ganz sicher bald losgeht. Es ging dann los bei 40+0, soviel dazu.

Es kann von jetzt auf gleich kommen, aber in der 36. SSW würde ich noch nicht wirklich damit rechnen. Und jeder Tag mehr tut deinem Kind nur gut (solange alles in Ordnung) ist. Wird ja schon einen Sinn haben, dass die SS grundsätzlich 40 Wochen dauert.

Also, halte durch. Irgendwann wird es soweit sein.

LG
mini-sumsum

Beitrag von binci1977 01.05.10 - 23:22 Uhr

HallO!

Kann schon sein.

Bei meiner Freundin platzte in der 36.SSW die Fruchtblase. War im nahchinein ganz gut, denn der Kleine hatte einen Knoten in der Nabelschnur.

Der Bauch muss sich nicht immer senken.

Meiner senkt sich (habe 3 Kinder) immer erst, nachdem das Fruchtwasser abgegangen ist.

Und bei allen 3 Kindern bin ich ordentlich über ET gewesen
(7-12 Tage).

Aber mach dir keine Sorgen.

Solange du nicht wirklich Wehen oder so hast, muss ja nichts passieren.


LG Bianca Et-10

Beitrag von bunny007 01.05.10 - 23:12 Uhr

hallo.
wenn du morgen in die 36 ssw kommst bist du 35+0 und eine frühgeburt ist man erst ab 37+0 nicht mehr.. also 38 ssw.

es kann immer ohne voranzeichen losgehen aber ist doch meist ein seltener fall! wenn du was spürst würde ich jetzt zu dem zeitpunkt eher auf senkwehen tippen!

lg bunny007

Beitrag von minkabilly 02.05.10 - 08:15 Uhr

ab 37+ wäre es kein Frühchen mehr ...also halte noch etwas durch

Beitrag von abrocky 02.05.10 - 08:50 Uhr

Bei mir ist damals 12 Tage vor Termin nachts einfach die Fruchtblase geplatzt und ich saß plötzlich in einer riesigen Pfütze! Anzeichen hatte ich keine:-p

Anja