das 3 mal purpura!!!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von konna 02.05.10 - 06:51 Uhr

:-[
hallo
ich dreh bald durch,meine kleine hat nun das 3 mal purpura schoenl. hennoch.
habe sie diesmal zuhause und urin sticks mitbekommen
aber meint ihr nicht auch das der kinderarzt mal blut abnehmen sollte um eine autoimmunerkrankung auszuschliessen?
gibts doch gar nicht das men kleener wirbelwind schon wieder wochenlang nicht laufen kann.
(sie ist 5 und wird langsam schwer ;-))
malen schon 1000000 bilder am tag,ich geh mit m bollerwagen mit ihr nach draussen,bin am basteln.
wäre noch über zeitvertreibstipps dankbar



lg konna

Beitrag von monaeaush 02.05.10 - 10:08 Uhr

Wenn du schon einen Bollerwagen hast, wie wärs mit einem Picknick im Grünen und Gänseblümchen-Ketten basteln?

Mein Bruder hatte mit 10 Schönlein Hennoch. Ich weiß noch, daß er lange im Krankenhaus war #schwitz Ist aber schon 16 Jahre her.


Ich wünsch euch alles Gute,
Mona

Beitrag von babybaer4 02.05.10 - 22:01 Uhr

Hallo,

meine Tochter hatte es als sie 2j alt war und es hat ein Jahr gedauert bis es wirklich weg war.Mal dachten wir das es weg war und dann kam der Ausschlag und Co wieder.Krankenhausaufenthalte ingegriffen.
Anna hatte Glück und es ist bei ihr "nur" auf die Gelenke in Form von Schwellungen und ein bisschen Schmerzen.
Wir konnten es irgendwann einschätzen ,das wir auf Cortision verzichten konnten.Bekam sie Schwellungen haben wir gebastelt,Fernseh geschaut,gelesen...Zoobesuche im Buggydann gingen die Schwellungen wieder von alleine weg.
Wie gesagt es war relativ "harmlos"bei Anna.

Hoffe das ihr es bald ausgestanden habt

Lg Sabine