Ich bin sooooo grantig.... *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von s.klampfer 02.05.10 - 08:09 Uhr

Sorry aber ich muss mal luft ablassen. Echt ich bin soooo grantig.... Mir geht grad (mein) Vattern so auf die Nerven... dieses ..... aaaaaaaahhhh :-[#aerger

Ich sitz grad heulend hier vor lauter ärger muss ich weinen... #heul:-[:-[:-[

Ich glaub das sind meine Hormone ich reg mich wegen jedem scheiß soo schnell auf und heule durch die gegend wie so ein kleines kind dem man den schnuller weggenommen hatt.

Aber seitdem der schon wieder ne neue hat is der immer so´n Arsch (sorry) zu meinen Sohn und zu mir... er geht mich soooo auf die eierstöcke....

Paul soll nicht herumschreien (er spielt), soll leise sein.
Warum ist die Küche nicht aufgeräumt??? Wenn sie kommt soll es doch sauber sein.

Jetzt sind die Herrschaften unten grad am Frühstücken, und paul ist runter... mal sehen wann er raufschreit ich soll den kleinen raufholen (in den ersten stock).... so in der art ich soll ihn "einsperren"...

hach mädels... ich nimm wieder alles viel zu erst...#schmoll#heul

Ich und mein Vati waren nie so das traumteam. Er is auch total nett wenn er alleine ist, aber sobalt hat er ne neue is die katastrophe los... echt is wirklich schlimm manchmal...

Und kaum hatt er sich getrennt sind wir dran schuld... weil wir nicht so gemacht haben wie er sagt... #heul#aerger

Der mensch is sooo ein egoist...

Sorry für mein Silopo... aber ich brauch echt aufmunterung... bin voll am boden... Wegen ner kleinigkeit... echt zum kotzen....

bine 14+5 #verliebt

Beitrag von skbochum 02.05.10 - 08:18 Uhr

Hallo,

die Hormone machen mir manchmal auch schwer zu schaffen,
aber ich kann die Aufregung gerade nicht so ganz nachvollziehen.
Was ist so schlimm daran, dass er unten in Ruhe mit seiner neuen Freundin frühstücken möchte? Du sitzt derweil ja vor dem Rechner #kratz.
Ich persönlich würde deinen Sohn an seiner Stelle dann auch hochschicken!

Nix für ungut, vielleicht lässt du den beiden einfach Zeit um in Ruhe zu frühstücken.

GrussGruss

Beitrag von s.klampfer 02.05.10 - 08:49 Uhr

Na sie können ja unten frühstücken. das ist mir ja wurscht.
Aber als ich vorher runterging, weil paul einen kakao wollte, hat er mich angeschnautzt "wo ist die Maresi" (weil diese frau hat ja nen tick sie möcht NUR maresi zur milch)
Ich hatte aber gestern besuch und hatte die maresi mitraufgenommen, und natürlich vergessen wieder runterzutragen. Na und wegen sowas schnautzt er mich an... hätte ja lieb fragen können... und dann noch diese blicke... ich könnt ich schlagen dafür echt... (sorry würd ich nie machen)

ich sag doch... reg mich wegen so nen schmarrn auf... :-[

Beitrag von skbochum 02.05.10 - 09:17 Uhr

#rofl ich lache gerade, weil ich es total hasse, wenn jemand die Milch oder die Lebensmittel nicht wieder zurück in die Küche bringt. Da hätte ich auch rumgeschnautzt #hicks

Aber so ist das mit dem Zusammenwohnen, mal läuft es gut, mal weniger gut.

Lass dich nicht ärgern ;-)

Beitrag von s.klampfer 02.05.10 - 10:37 Uhr

Ich weiß ich weiß, ich ja normal auch.. aber gestern... na keine ahnung...

Ich tick ja schon aus wenn nur ein angebrauchtes messer herumliegt und nicht in den Geschirrspühler geräumt wird.

Gestern konnte ich nicht... hatt solch ein mutterbänder ziehen, das ich gesagt hab das mach ich heute morgen!

naja...

Beitrag von tm270275 02.05.10 - 08:49 Uhr

Du wohnst bei Deinem Papa? Warum ziehst Du mit Deiner Familie nicht aus? Dann würd der Papa schon erkennen, dass nicht alles Übel der Welt Dir zuzuschieben ist ;-)

lg tessa

Beitrag von s.klampfer 02.05.10 - 08:52 Uhr

WARUM?
Wir wohen in einem Haus... meinem Haus...
Meine eltern sind auseinander seit ich 17 bin.
Ich zieh sicher nicht weg, nicht in eine Wohnung, mein sohn soll auf dem land aufwachsen.

Und ausserdem würde er dann auch ausziehen und das haus irgendwo verschärbeln... NEIN danke...

Hab mich eh schon wieder beruhigt... bin gespannt wie oft ich noch austick! :-(

Beitrag von tm270275 02.05.10 - 10:30 Uhr

Na ja, war nur so ein Vorschlag... mir ging das ziemlich auf die Nerven... habt ihr denn wenigstens zwei getrennte Wohnungen in DEINEM Haus? Also ich könnt ja nicht mit meinem Papa (und wir verstehen uns gut ;-)) in einer Wohnung leben... wir bauen zwar auch grad ein Haus bzw. sanieren und werden dort zwei getrennte Wohneinheiten haben - unten der Papa und oben wir .... aber wie gesagt: jeder hat sein eigenes Reich, jeder seinen Kühlschrank und jeder ist selbst verantwortlich, dass dort drin ist, was man braucht ;-);-)

Mir bleibt nur, Dir gute Nerven zu wünschen!
tessa

Beitrag von s.klampfer 02.05.10 - 10:35 Uhr

Ja bei uns isses genau so wie bei euch.
Also wir haben oben unser reich, nur die Küche ist unten und wird zusammen benutzt, er hat auch sein eigenes reich. Er hat drüben auch nen Kühlschrank.

Hach wegen ner Maresi da sooo nen aufstand machen.... typisch ich...

Aber ich glaub mehr hat es ihm ja angezipft weil ich den geschirrspühler nicht ausgeräumt hab und das gebrauchte (natürlich mit hand vorgewaschen das nix schimmelt) nicht eingeräumt habe, hatte gestern solch mutterbänder ziehen das ich nichtmal gehen konnte.
hab ich natürlich heute alles gemacht.
UND bevor DER irgendwas angreift schimmelt alles weg... faul...

Sorry