Vielleicht könnt ihr mir helfen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dia111 02.05.10 - 08:16 Uhr

Hatte am 10.04 meinen ES (von FÄ bestätigt)
am 24.04 NMT
24.04 SST negativ
26.04 SST negativ
02.05 SST auch negativ (NMT+7/8)

Tempi in Hochlage und noch keinerlei Mens anzeichen

Wer hat denoch später positiv getestet, das macht mich echt verrückt,
war noch nie drüber es sei dem ich war SS.

:-[,werde wohl wieder meine FÄ anrufen müssen....
Diana

Beitrag von s.klampfer 02.05.10 - 08:18 Uhr

Vielleicht hast du einen falschen test. Ich kenn mich da nit so aus. aber vielleicht brauchst du nen "niedrigeren"?
Ich hab nie an nmt gestestet, ich so 2 wochen nachher...

Beitrag von dia111 02.05.10 - 08:20 Uhr

mache am montag nen Termin für Do aus,mal sehen

Beitrag von shiela1982 02.05.10 - 08:22 Uhr

komisch!
ich hatte damals 2 tage nach nmt positiv getestet. mit dem test von clearblue. der ist super.
naja entweder du wartest ab ob deine periode doch noch kommt oder du gehst zum fa.

lg

Beitrag von dia111 02.05.10 - 08:50 Uhr

Sonst habe ich auch immer an NMT positiv getestet und jetzt bin ich schon ne Wo drüber,also ich glaub nicht mehr dran.

Habe Testamed und Facealle gabt,kenne diese Test nicht,aber in den Läden hatten sie kein Clearblue mehr,find den auch gut.
Aber ich denke da ist es egal welchen Test man hat,negativ ist eben negativ

Danke dir,ja mach nochmal nen Termin bei meiner FÄ

Beitrag von 19jasmin80 02.05.10 - 08:32 Uhr

Vielleicht hast Du einfach zu früh getestet und solltest noch 2-3 Tage warten.

Beitrag von dia111 02.05.10 - 08:51 Uhr

Wie zu früh, immer noch.
Normal waren sie immer schon an NMT positiv
(2 Kinder und 2 FG´en)und es hat immer gepasst.

Danke dir

Beitrag von joyberlin 02.05.10 - 08:50 Uhr

Hallo,

mhh, NMT +7 ist schon ganz schön lange. Bei meiner 1. Ss hat der Test auch sehr spät angezeigt, aber vielleicht lags auch an einem verschobenem ES... kannst ja nochmal mit einem Frühtest probieren, aber eigentlich sollte ein normaler Test hier schon gut anschlagen.

Macht ein völlig Kirre - wenn die 2. Linie nicht erscheint - ich weiß :O)

IN meiner jetzigen Ss hatt ich schon bei NMT -5 nen leicht positiven Test.

Beitrag von dia111 02.05.10 - 08:52 Uhr

sonst war es auch immer so das die Linie schon an NMT kam.
Hätte ja nichts dagegen nicht SS zu sein,aber da sollte wenigstens die Mens kommen.

Ach man,bin echt am zweifeln

Danke dir

Beitrag von blauviolett7 02.05.10 - 12:45 Uhr

Es kann auch sein, dass das Ei zwar reif war beim FA aber dann doch erst später gesprungen ist. Hatte ich letztes Jahr im Dez auch. Ist 12 Tage später gesprungen und demnach hat sich der NMT verschoben!

Viel Glück!

Beitrag von dia111 02.05.10 - 18:50 Uhr

Also meinst ich sollte wirklich nochmal ne Woche warten und dann erst zum Arzt gehen oder soll ich am Do zur FÄ und nen Bluttest mal machen lassen.

Bin so unsicher.

LG
Diana