schlaflos in NRW....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausimaus18 02.05.10 - 08:37 Uhr

Hallo ihr kugelis,

oh mann, die nächte werden von tag zu tag kürzer.
seit demich schwanger bin, schlafe ich max. bis 7 uhr. und das ist schon lang.

dabei schläft unser sohn locker bis neun, halb zehn.
ich könnte also super ausschlafen.
aber es geht net,.

ich drehe und wende mich, bin ständig wach und muss um 7 uhr aufstehen, damit ich vom rumliegen keine kopfschmerzen bekomme.

außerdem quälen mich toootale ängste und zweifel im moment.
da wären sie dann wieder, die fragen, ob der augenblick richtig war und ob ich auch nix verlernt habe und wie unser sonnenschein mit dem geschwisterchen umgeht...
ich freue mich so aufs baby, total. aber diese gedanken.

was habt ihr gemachte, gegen schlaflosigkeit und zweifel.

unter den tipss von urbia konnte ich nur das finden, was mir nix hilft:-(

sorry fürs jankeln...

liebe grüße

nadine
mit louis 18 mon. und baby inside morgen 7 ssw

Beitrag von hopsdrops 02.05.10 - 11:18 Uhr

guten morgen!

ich bin ja auch so ein stressmensch, der dann nachts stundenlang wach liegt und nimma einschlafen kann.

da hilft mir tatsächlich nur eines:

kinderkassetten. ich höre mir tatsächlich bibi blocksberg an. einfach damit ich auf andere gedanken komme. das müllt dann quasi mein hirn zu und ich kann wieder einschlafen ohne mich die ganze nacht mit sorgen rumzuplagen.

allerdings braucht man dafür einen toleranten ehemann ;-)

Beitrag von pepper2007 02.05.10 - 12:45 Uhr

Hallo,

diese blöde "Schlaflosigkeit" trotz totaler Müdigkeit hatte ich anfangs auch :-[ Hat aber zum Glück nach ein paar Wochen aufgehört, so ca. 10.-11. SSW, danach war ich dann dauermüde, konnte aber wenigstens morgens länger schlafen ;-) Seit einigen Wochen bin ich jetzt zum Glück wieder topfit, also schlafe normal und bin auch tagsüber fit...

Ich wünsche dir alles Gute!

LG, pepper2007