Fragmin und Ass 100 auch wenn Blutung einsetzt?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von oerre13 02.05.10 - 09:05 Uhr

Bin grad total verunsichert. Nicht nur, dass jetzt die Mens da ist :-( (IUI am 20.04., BT soll(te) am Dienstag 04.05. sein), weiss ich jetzt nicht, ob ich die Fragmin-Spritze und das ASS 100 trotzdem noch nehmen soll (angefangen am 20.04)? Kann mir jemand weiterhelfen? Das schwarze Loch wird grad wieder immer größer...

Danke im voraus
oerre13

Beitrag von luoda 02.05.10 - 11:23 Uhr

Hallo.

Also, eine IUI hatte ich noch nicht, aber Fragmin und ASS 100 sollte ich auch nehmen. Ich musste immer 3 Tage nach ES auslösen anfangen. Beim letzten Versuch, hat es leider nicht geklappt, also musste ich beides absetzen, da meine Mens anfing.

Am besten, Du rufst gleich Montag beim Arzt an und fragst, ob Du es noch nehmen mußt.

Gruß Luoda

Beitrag von oerre13 02.05.10 - 14:54 Uhr

Danke für die Antwort!
Dir viel Erfolg und vor allem Kraft!
Gruß
oerre