jemand Erfahrung mit Utro??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennes81 02.05.10 - 09:49 Uhr

Guten Morgen

Ich bin eher eine stille Mitleserin. Nun habe ich eine Frage bezüglich Utrogestan.

Ich nehme dieses seit 3 Monaten. immer vom 17. - 26. ZT. Nach absetzten kam meine Mens immer so nach 2 Tagen. Nun ist heute schon der 4. Tag und noch keine Mens in Sicht. Habe an NMT einen SS-Test gemacht = neg. Würdet ihr nochmals einen Test machen oder einfach abwarten? Sollte ich jedoch SS sein, muss ich das Utrogest weiter nehmen.

LG Jennes81

Beitrag von sweetfrog 02.05.10 - 09:59 Uhr

Also ich muss sagen ich würde das Utrogest nicht weiter nehmen denn ich habe damit immer meine Mens ausgelöst bzw. auslöse müssen und daher halte ich nix von dem Zeug zum SSbehalten weißte. Das musst du selber wissen. Wenn deine mens nicht kommt klar würd ich nochmal testen.