Meine Maus weint so extrem viel. Zahnen??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von na-de06 02.05.10 - 09:58 Uhr

Hi ihr Lieben!

Lara ist 21 Wochen alt und bekommt seit 2 Wochen Beikost. Alles klappt super. ( Nur so zur Info :-) )
Seit Freitag ist sie sowas von schlecht drauf. Sie kreischt und weint ganz viel. Spuckt öfter fast vollständig ihre Flasche aus. Den Brei Mittags behält sie aber drin. Sie läßt sich oft kaum beruhigen und schläft unruhig und ist früher wach als sonst.
Den 19 Wochen Schub haben wir schon hinter uns.
Was kann es sein? Ihre linke Wange ist rot und der Po etwas wund. Kann es sein das sie zahnt? Man sieht aber nichts.

LG Nadine

Beitrag von stephimami 02.05.10 - 10:03 Uhr

huhu

kann es seind s sie die flasche gar nicht mehr will so war es zumindest bei meiner Nudel :-D

aber so wie du das beschreibst wird es wohl eher sein das die zähne in den kiefer einschiessen und das kann auch richtig dolle weh tun

Als bei Tamara die zähne eingeschossen sind war sie auch recht quengelig aber ich habe dann gesehen das sie am kieferkamm "hubbel" hatte und dann wusste ichd as die zähne in den kiefer eingeschossen sind ihren ersten zahn hat sie erst mit 8,5 monaten bekommen, hatte aber auch richtig rote backen.

lg stephi

Beitrag von na-de06 02.05.10 - 10:14 Uhr

Ich bin mal gespannt. Sie war jetzt ganze 20 Minuten ruhig. Jetzt nicht mehr :-( Meinst du sie mag die Flasche nicht mehr? Manche bleiben aber drin. Sie spucjt nicht alle aus.

Beitrag von stephimami 02.05.10 - 10:20 Uhr

mhh wann weint sie denn als nirekt wenn duihr die flasche gibst? meine hat das auch gemacht und dann hat sie die flasche weggeahuen irgendwann oder den kopf weggedreht

aber wie gesagt es könnten auch die zähne sein