krauttopf (weißkraut)wie lange eingefroren haltbar?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von aliena-maus 02.05.10 - 10:05 Uhr

hallo!
frage steht ja schon oben...hab es am nächsten tag,als es kalt war, eingefroren...das war vor ca 4 monaten....ist es jetzt noch essbar,oder lieber weg machen?

lg

Beitrag von kurze87 02.05.10 - 13:06 Uhr

Warum nicht du hast es doch gleich eingefrofen als es kalt war am nächsten tag... solage kein ei oder hackepeter dabei war in irgendeiner form... (ich kenne einen krauttopf mit hackepeter) :-)

es muss nur noch mal richtig aufgekocht werden das ist sehr wichtig...

lg kurze87