TEE

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tdhille 02.05.10 - 10:11 Uhr

Hallo,

ich hab die Frage grad auch schon im Schwangerschaftsforum gestellt, aber bisher keine Antwort erhalten!!
Hoffe hier hab ich mehr Glück!!

Hier der Link zu meinem Thread: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2613235

Ich danke euch!! :-)

Beitrag von trini31 02.05.10 - 10:22 Uhr

Guten Morgen,

also, da hört man unterschiedliches. Traudel Trieb, die Teeerfinderin, sagt, dass man ihn ruhig noch weiter trinken darf. Auf der anderen Seite enthält der Tee Frauenmantel und dass soll man ja nicht zu sich nehmen, wenn man schwanger ist...hmm, also ich würde an deiner Stelle von Tee zu Bryophyllum (von Weleda oder Wala) wechseln, denn das unterstützt die Einnistung weiterhin und nimmt die Ängste... ich denke, dass ist das, was wir Frauen in den ersten 12 Wochen brauchen! :-)

Liebe Grüße!

Trini

Beitrag von tdhille 02.05.10 - 10:23 Uhr

#dankeschön!!