Oh mann, es sind doch nur 3 wochen.. SILOPO

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von sunflower3 02.05.10 - 11:32 Uhr

Hallo alle zusammen..

Muss mir grad mal ein wenig von der seele schrieben...

Mein Mann ist seid Donnerstag für 3 wochen fort auf übung in der Tschechei.. er war auch schon öfters für 6-7 monate fort.. aber diesmal sind es ja nur 3 wochen .. und ich vermisse ihn jetzt schon so dolle, das es mir dem athem nimmt und ich mit einem dicken kloss im hals rumlaufe... :-(
die kinder kommen sehr gut damit klar.. ich muss vor ihnen so tun als wäre es das auch für mich..
aber sowie ich alleine bin , laufen die tränen,sogar wenn ich nur mal schnell auf die toilette gehe..
oh mann ich bin 31 jahre alt und nicht erst seid gestern in diesem armee leben.. ich komm mir echt doof vor..

So bekomme ich wie immer alles gut hin, haushalt,putzen kochen usw. läuft wie immer und ist auch kein problem für mich.. nur ich vermisse seine nähe ...

ich muss mich anhören , wie ein 18 jähriges abhängiges mädel hehe..

sorry für das ganze #bla.. aber es musste mal raus...

Lieben Grüß und einen schönen Sonntag..

Nadine & Co

wenn ich überlege das er erst am 23.5 wiederkommt, wird mir schlecht..

Beitrag von mauseannie 02.05.10 - 12:33 Uhr

Hat nix mit dem Thema zu tun, aber "Tschechei" sagen wir eigentlich nicht mehr...

Beitrag von sunflower3 02.05.10 - 12:46 Uhr

Ok danke fuer die aufklaerung!!
Bei uns sagt man es aber .. Sorry das es dir nicht passt
lg

Beitrag von mauseannie 02.05.10 - 13:28 Uhr

Es ist eine Wortschoepfung aus der NS-Zeit... Ob mir persoenlich das passt oder nicht ist also nicht das Thema...

Beitrag von sunflower3 02.05.10 - 13:35 Uhr

Hallo,

das juckt mich aber grad zur zeit garnicht... tut mir leid ;-)

Beitrag von tarosti 02.05.10 - 19:55 Uhr

Kann ich nachvollziehen! Würds mich auch nicht...

Es gibt schon Leute, die den alten Käse immer und immer wieder in einem völlig anderen Zusammenhang aufwärmen müssen. Denen würde ich am liebsten zurufen: "Komm mal endlich in der Gegenwart an!"

Tja, soviel dazu....

Beitrag von sunflower3 02.05.10 - 13:38 Uhr

Czech Republic ... so nennen wir es mal heute ..ok..

Beitrag von metalmom 02.05.10 - 13:10 Uhr

Ist doch schön, wenn Du ihn vermisst. Besser als wenn Du Dich freust, dass er endlich weg ist.
Einen Tipp gegen das Vermissen habe ich nicht. Ich vermisse meinen Mann auch, wenn er mehrere Tage weg ist. Nicht, weil ich dann überfordert wäre, wie viele Zicken jetzt gerne argumentieren möchten, sondern weil man geliebte Menschen nunmal vermisst wenn sie weg sind.
LG,
Sandra

Beitrag von hedda.gabler 02.05.10 - 17:00 Uhr

>>> ich muss mich anhören , wie ein 18 jähriges abhängiges mädel hehe.. <<<

Ne, bei der Rechtschreibung klingt es eher nach einer Erstklässlerin ... ;-)

Beitrag von sunflower3 02.05.10 - 17:05 Uhr

Hallo,

ja danke... kann ja auch in english schreiben.. sorry das mein deutsch nicht so gut ist.. kann ja nicht jeder perfect sein..

Beitrag von hedda.gabler 02.05.10 - 17:10 Uhr

Du hast den hier ;-) aber schon gesehen ... ?!

Beitrag von sunflower3 02.05.10 - 17:12 Uhr

Ja , den kenn ich ..

sorry aber mir gehts echt bescheiden heute... hat wohl denke ich auch was mit dem blöden wetter zu tun...

sorry , wollte nicht patzig werden..

lg

Beitrag von hedda.gabler 02.05.10 - 17:15 Uhr

Schon gut ... drei Wochen sind schnell vorbei ... ganz sicher#liebdrueck

Beitrag von sunflower3 02.05.10 - 17:17 Uhr

Danke, das hoffe ich auch,...

lg nadine

Beitrag von aliciakommt 02.05.10 - 19:39 Uhr

Aber du bis sicher, dass du nicht vielleicht...Hormone hast? ;-)
Ich stehe immer völlig neben mir in der Frühschwangerschaft..vielleicht geht da ja was?

Ich wünsch dir jedenfalls baldige Besserung #herzlich

Beitrag von sunflower3 02.05.10 - 19:42 Uhr

Hallo,

nein das geht nicht mehr.. hehe ..
zum glück... wir haben 3 und das reicht.. also + mann sind es 4 die ich hab :-)

lg

Beitrag von reiki71 02.05.10 - 21:38 Uhr

Hallo,

ich finde es echt traurig, dass eine Schreiberin, die ihrem Mann vermisst und deswegen im Moment völlig neben sich steht, als Antwort bekommt, dass man nicht mehr Tschechei schreiben darf und das ihre Rechtschreibung ja auch noch so schlecht ist. Anscheinend seid Ihr hier alle "Superfrauen", denen nie ein Fehler passiert und auch noch perfekt sind, wenn es ihnen emotional mal nicht so gut geht. :-[

Liebe Nadine, nun zum eigentlichem Thema Deines Threads. Ich kann Dich sehr gut verstehen, mir würde das nicht anders gehen, denn auch ich hänge sehr an meinem Mann. Als er einmal ins Krankenhaus musste wegen einer Leistenbruch-OP, musste ich auch nur weinen als er weg war.

Kopf hoch, auch diese 3 Wochen werden vorbei gehen. Ich wünsche Dir viel Kraft für diese Zeit und freu Dich aufs Wiedersehen. ;-)

LG, reiki

Beitrag von snowwhithe 03.05.10 - 17:47 Uhr

Ich möchte nun auch mal zum Thema Tschechei was sagen...

Ich wohne 6 KM vor der Tschechischen Grenze...

Wir sagen auch Tschechei und.... man sagt es immernoch und vorallem überall.


Zu Dir, liebe Nadine,

ich kann es nach vollziehen! Mein Mann war kürzlich zum ersten Mal weg. Nicht gleich 3 Wochen, aber dennoch für mich unerträglich lange.

Einen wirklichen Tip habe ich nicht.
Mir gings genauso wie Du, ich habe auch geheult, immer dann, wenns nicht mehr ging. Am schlimmsten war es für mich, wenn die Kinder im Bett waren.

Aber es hat unserer Beziehung frischen Wind gegeben, worrüber ich jetzt im nachhinein froh bin.
Man merkt gar nicht, wie normal alles geworden ist...

Ich wünsche Dir, daß die Zeit bald vorbei ist! #liebdrueck