milchstau

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zazara 02.05.10 - 12:06 Uhr

hallo ihr lieben!

hatte die tage schon mal ein bericht gebracht bez meines milchstaus. da ich ja leider operiert wurde weg dem stau muss ich ja nun pumpen. hatte nun langsam versucht ihn an die brust zu bringen doch die heile klappt supi die andere nunmal überhaupt nicht. er brüllt so strak das ich ihn kaum beruhigen kann. meint ihr das er es merkt oder auch das die brust ja anders riecht? die wunde (5dm) ist ja leider offen und jedesmal beim milcheinschuss fliesst es aus dem loch(echt schlimm). ich will nicht aufgeben,deshalb möchte ich stillen. habe nun angst das sich durch das abpumpen die milchmenge reduziert,kann das sein? fragen über fragen...

hoffe das jemand mir dabei helfen kan!

danke

sara

Beitrag von matsel 02.05.10 - 12:15 Uhr

hallo,
still doch die eine seite und die andere pump eben ab. nimmt er die mumi aus einer tasse o fläschchen? ansonsten einfrieren und vorrat anlegen;-)
die andere brust wird sich durch häuigeres anlegen erst mal auf den mehrbedarf einstellen. wenns der operierten brust wieder etwas besser geht würde ich dort auch wieder langsam anlegen. vielleicht kannst du gleich wärend des stillens abpumpen. durch den ausgelösten milchspendereflex gehts da vielleicht etwas leichter.
lg und alles gute

Beitrag von mamaschneufel 02.05.10 - 16:48 Uhr

huhu,

kann mich matsel esrtmal nur anschliessen. und keine angst...durchs pumpen wird die brust ebendso angeregt wie beim saugen des kindes. die milch wird also nicht weniger. die idee mit gleichzeitig ist gut, oder wenigstens gleich im anschluss...

viel glück