Wo verkaufe ich meine alten Sachen am besten???

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sapf 02.05.10 - 12:24 Uhr

Guten Tag!


Nachdem ich mal sämtliche alten Babysachen durchgesichtet und mein Freund und ich unsere Schränke beräumt haben, will ich dringend die ganzen Sachen loswerden! #schwitz

Einiges ist schon im Müll gelandet, anderes, was man nimmer verkaufen kann, entweder bei Kleiderspende oder Suchtklinik abgegeben.


Die Zeit, auf einen Flohmarkt zu gehen, hab ich grad nicht wirklich, daher hoffe ich auf eure Hilfe!



Wenn mal Markensachen oder Ausgefallenes bei der Kleidung dabei ist, ist es eher Zufall, daher erwarte ich auch keine wirklich großen Einnahmen.

Hier im Marktplatz? Bei 3,2,1....?
Oder wo denn? #kratz



Danke für Eure Tipps!!!


LG, die Sandra

Beitrag von pinki_pooh 02.05.10 - 12:26 Uhr

ich würd es hier im MP versuchen... was sind es denn für Sachen? zufällig Mädchen gr. 104 ?? ;-)

Beitrag von zicke250975 02.05.10 - 21:07 Uhr

Hallo,
zufällig lese ich das Du Sachen in 104 brauchts.
Ich hätte da ne ganze Menge Mädchenklamotten , vorallem Hosen, Jeans , Oberteile etc.
Wenn Du interesse hast, dann bitte melden

LG

Zicke

Beitrag von monaeaush 02.05.10 - 12:36 Uhr

Ich verkaufe meine Sachen parallel hier im Marktplatz, beim Elternflohmarkt und bei Hood.de. Ebay mach ich gar nicht.

Da die Auktionen vorrangig sind, kann es mal vorkommen, daß ich jemand anderes sagen muß "schon weg". Bisher hatte ich damit aber keine Probleme. Zumal das Einstellen und Verkaufen bei Hood.de kostenlos ist. Da ist es auch nicht weiter wild, wenn man eine Auktion vorzeitig beendet, weil mans woanders verkauft hat.

Größere Sachen biete ich auch noch bei markt.de an.



Lg Mona

Beitrag von sanni77 02.05.10 - 13:44 Uhr


Hallo Sandra,

ich würde es eventuell mal bei zweiteHand probieren, oder bei ebay Kleinanzeigen.
Ist ja beides kostenlos und regional.

Viele Grüße,
Sanni

Beitrag von hippychick 02.05.10 - 13:51 Uhr

ich hab bei kalaydo.de schon einiges verkauft.

Beitrag von sapf 02.05.10 - 14:07 Uhr

Danke für Eure Tipps!

Nein, Mädchensachen in der 104 nicht, eher bis zur 104 für Jungs. ;-)

Na dann werde ich das hier mal versuchen!

Vielen Dank! #danke


LG, sapf

Beitrag von ballroomy 02.05.10 - 16:58 Uhr

Hallo Sandra,

ich persönlich hätte ja keine Lust dazu die Sachen zu verschicken.
Ich würde alles zu einem Second-Hand Laden bringen. Dann hast Du die wenigste Arbeit.


Grüße
ballroomy