Könnt ihr mir bitte helfen:(( komischer Suhl nach Fenchel-Kart.-Hirse

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von baby-boy09 02.05.10 - 13:02 Uhr

Hallo,
ich weiß nicht was ich machen soll#heul
Mein Kleiner hat gestern nicht geschietert und heute kams dafür doppelt.
Als ich die Windel aufmacht, bin ich fast umgefallen:-(

Sorry für die detailierte Beschreibung#hicks

Es war halt sein ganz normales Häufchen drin und dann noch etwas flüssiges mit dunkelgrünen Stückchen und ganz viele kleine Fäden...
Erst dachte ich es sei Blut aber es ist keins.

Och man ich mach mir so Sorgen...
Er bekam die Woche 2 Tage Fenchel-Kartoffel und 3 Tage Fenchel-Kartoffel-Hirse (selbst gekocht).
Und seit es Hirse gab, hat er schlecht geschietert...

Und ich hab beim letzten Mal (2 Mahlzeiten) die außenschale vom Fenchel nur geschält und mit rein gemacht. Und die hat ja so viele "Fäden" gehabt und eigentlich soll man die ja auch nicht mitverwerten (keine Ahnung warum ichs an dem Tag gemacht hab).
Achja und bei den 2 Mahlzeiten gabs auch statt Apfelsaft, Birnenmus rein...


Sollen wir in KH mit ihm?
Er ist gut drauf, hat keine Schmerzen oder so.
(achso wir waren Di zur U5 und da war auch alles gut mit Darm und Magen)

Och man...

Ich schieb immer so schnell Panik.

Lg
Kati+Muckel 6 Monate(27 Wochen alt)#verliebt

Beitrag von koerci 02.05.10 - 13:54 Uhr

Hallo Kati!

Keine Panik!
Wie sieht dein Stuhlgang denn aus? Täglich gleich? (eine genaue Beschreibung möchte ich natürlich keine :-p)

Das ist ganz normal. Bei meiner Maus hat der Stuhlgang oft alle Farben. Mal kommt es täglich, mal nur alle 3 Tage.
Wie bei uns Erwachsenen eben auch.

LG
koerCi

Beitrag von baby-boy09 02.05.10 - 14:03 Uhr

Danke...

Ja mein Mann hat mich eben auch das gleiche gefragt...:-p

Ich weiß, ich vergesse immer, dass der Kleine ja auch ein Mensch ist und kein Roboter der jeden Tag das gleiche macht#hicks

Beitrag von koerci 02.05.10 - 14:08 Uhr

So ging es mir anfangs auch immer.

Mitlerweile denke ich bei allem, was passiert, erst darüber nach, wie es bei mir ist...auch wenn ich überlege, was ich der Maus anziehen soll usw.

Viel Spaß beim Windeln wechseln :-p