Schwanger und SB

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnucki1988 02.05.10 - 13:25 Uhr

Hallo Ihr!

Ich habe am Donnerstag, 3 Mon nach meiner FG wieder positiv getestet ( hatte anzeichen wie letztes mal, hätte aber nei damit gerechnet, das der test tatsächlich positiv wird) Habe so fürh gestetet, weil mir die anzeichen spanisch vorkamen und wir nächste woche in urlaub wollen. wusste auch nicht wie weit ich im zyklus bin ( hab ich erst im nachhinein nachgeforscht...

Mein NMT müsste zwischen heute und Dienstag liegen....

hier miene tests

http://www.pic-upload.de/view-5490909/DSC01038.jpg.html

oben 29 April ein 25er
mitte 30 April ein 10er
unten 2 Mai ein 25er

leider alle gleich, dachte der heute ist evtl fetter....

jetzt meine eigentliche frage...

ich habe seit dem möglcihen eisprung, schmierblutungen, seitdem eigentlich ständig, mal mehr mal weniger..... der hcg vom donnerstag betrug 35,2, morgen muss ich wieder zur blutabnahme und dann wird auch nachgeforscht woher die sb kommen....

ich für meine seite mache mir natürlich sorgen, aber auf der anderen seite denke ich, das es eigentlich ja nichts mit der schwangerschaft zu tun haben muss, da ich die sb ja schon vorher hatte......meine fä meinte es könnte ein durcheinander in den hormonen sein( wie gesagt morgen wird weiter nachgeforscht)

hatte das schonmal jemand von euch und alles ging gut?

danke für eure antworten...

LG und einen schönen sonntag, schnucki

Beitrag von jennymaus101 02.05.10 - 13:44 Uhr

Hallo Schnucki,
ich habe seit ca. 5+0 SSW immer wieder Blutungen, amal ricgtig rötlich, dann wieder nur bräunliche bis rosafarbene SB, an einigen tagen wie seit 2,5 Tagen auch mals wieder nichts...kann Dich also sehr gut verstehen habe ebenfalls bereits 2 Sternchen.:-(

Ich war bereits 2 x im KH und keiner weiß genau woher das Blut kommt.

Hier mal eine HCG tabelle:
3 bis 4 0 bis 130
4 bis 5 75 bis 2.600
5 bis 6 850 bis 20.800
6 bis 7 4.000 bis 200.000
7 bis 12 11.500 bis 289.000
12 bis 16 18.300 bis 137.000
17 bis 29 1.400 bis 53.000
30 bis 41 940 bis 60.000

Dein Wert liegt also im Rahmen.

Morgen habe ich auch wieder den nächsten FÄ Termin, DO. war mein Wert auf kanppen 12000 bin ja aber auch schon etwas weiter wie Du. Hoffe so sehr das man dann vielleicht endlich ein herzchen schlagen sieht. Bisher sa man leider immer nur die FH + DS.:-(

Schone Dich und versuche viel zu liegen, dies mache ich auch.

Wir fliegen eigentlich am 26.05 in den Urlaub, dieser wird aber wahrscheinlich wenn man ein herzchen sehen sollte abgesagt. Ich bin aufgrund meiner Vorgeschichte Risikoss eingestift wurden.

ich drücke Dir und mir unendliche Dolle die Daumen das diesmal alles gut geht#liebdrueck#herzlich#klee

Versuche Dich irgendwie abzulenken, mehr wie abwarten bleibt uns letztendlich leider nicht übrig. Ich weiß selber wie schwer dieses ist, mache mich oft selber total verrückt.

#herzlich Grüße
Jenny mit #stern#stern im herzen + #ei

Beitrag von adelaide 02.05.10 - 13:46 Uhr

Ganz viele Frauen habe in der Schwangerschaft SB! Ich hatte das auch, bis in die 9te Woche immer und immer wieder. Habe Utrogest bekommen (nach ICSI) und als ich die Dosis erhöht habe gingen die SB´s weg! Du warst offensichtlich schon beim FA. Falls es schlimmer wird würde ich noch heute ins KH fahren. Wenn nicht, musst Du bis morgen wohl abwarten! Mein FA hat mir gesagt, das über 1/3 aller Frauen in der Schwangerschaft mal eine SB haben. Solange Du nicht mehr blutest, ist noch alles drinn!
VIel Glück !#klee

Beitrag von schnucki1988 02.05.10 - 13:52 Uhr

ich blute nicht viel, manchmal sind 2 tropfen richtig dunkles blut dabei dann wieder nur brauner zs...... es ist wirklich nciht stark, aber beunruhigend doich irgendwie...

meint ihr es könnte überhaupt was mit der ss zu tun haben? wie gesagt habe diese sb seit dem möglichen es......

so einen verrückten zyklus hatte ich noch nie#schwitz

Beitrag von marquise 02.05.10 - 13:55 Uhr

Sind die Schmierblutungen "frisch" oder bräunlich - altes Blut? Eigentlich sind Schmierblutungen bis zur 12. SSW "normal", weil sich andauernd die Struktur der Plazenta ändert und es dadurch zu Blutungen kommen kann.

Aber lieber beim FA abklären lassen.

Kopf hoch!

Beitrag von schnucki1988 02.05.10 - 13:57 Uhr

es variiert zw hellem, beigen zs bis hin zu dunkelroten, fast schwarzen blut.... helles frisches blut ist nicht dabei

Beitrag von jennymaus101 02.05.10 - 14:01 Uhr

Schnucki,
ich bekomme in Spritzenform hochdosiertes Utrogest, vielleicht sprichst Du Deine FÄ einmal darauf an? Habe am Anfang (ca. 4 SSW) erst 2 x Abends Vaginal Utrogest bekommen, aber irgendwie nicht zu gut vertragen.
Ich habe leider eine dolle GKS.

Melde Dich unbedingt wenn Du morgen vom FA kommst.

Drücke Dir wirklich die Daumen.#klee

Beitrag von schnucki1988 02.05.10 - 14:03 Uhr

bei dir wird alles gut gehen, das weiss ich#liebdrueck ich hoffe man ´kann mir auch helfen und ich verliere den krümel nicht schon wieder....

jetzt muss ich leider gleich arbeiten gehen. bin altenpflegerin, das erleichtert das alles nicht wirklich#schwitz

Beitrag von jennymaus101 02.05.10 - 14:10 Uhr

Danke Dir,

habe auch Altenpflege gelernt;-), mich hat man in der ersten SS deswegen Krankgeschrieben. Würde deine FÄ auch danach fragen. Denke gerade wenn Du SB hast solltest Du nicht unbedingt die Bewohner heben, Drehen etc.

Drücke Dir wirklich die Daumen.

Melde Dich bitte morgen bei mir.#klee

Beitrag von schnucki1988 02.05.10 - 14:12 Uhr

ja solang noch nichts sicher ist kann sie mich nicht krankschreiben, und ich will auch nicht, das es gleich jeder auf arbeit mitbekommt.....man wird morgen nur testen können ob hcg gestiegen ist und woher die blutungen kommen, in der gbm wird man 1000% noch nichts sehen...naja eine woche noch dann hab ich urlaub.....wir wollten eigentlich in die dom rep fliegen#schwitz

Beitrag von adelaide 02.05.10 - 13:58 Uhr

Hatte das auch immer ab Eisprung (in den Monaten in den ich NICHT und in dem ich schwanger war). Hatte Progesteronmangel! Das spricht evtl. dafür, das Du auch vielleicht Progesteron brauchst.(bin kein Arzt). Das nehmen ganz viele Frauen in der Frühschwangerschaft! Wenn es nicht mehr ist, heißt das wirklich noch lange nichts!
Alles Gute Dir
adelaide 15ssw

Beitrag von schnucki1988 02.05.10 - 14:01 Uhr

danke #liebdrueck ist auch nur beim abewischen, brauch weder ob noch slipeinlage oder so