Hat jemand einen Spielturm von Jungle Gym?? Oder sonstige Türme?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lany 02.05.10 - 13:41 Uhr

Hallo!

Ich überlege einen Spielturm mit Rutsche für unsere Jungs zu kaufen.
Einer der Türme von Jungle Gym gefällt mir gut.
Was ich mir irgendwie schlecht vorstellen kann, ist die Podesthöhe. DIe ist nur 1,50m hoch. Der ganze Turm ist 3,20m, aber die Rutsche geht ja vom Podest runter. Ist denn 1,50m nicht ein bisschen niedrig?
Hat jemand einen Turm von der Firma und kann mir dazu etwas sagen, auch allgemein zu der Verarbeitung?
Oder vielleicht einen anderen Turm den ihr empfehlen würdet?

LG Eva

Beitrag von regengucker 02.05.10 - 14:28 Uhr

Hallo,

wir haben einen Turm von Winnetoo und den finden wir echt klasse!
Die Podesthöhe ist ebenfalls 1,50m. Wir finden es ausreichend. Mit den 80cm Geländerhöhe guckt das Kind dann bei 2,30 über die Brüstung. Höher wäre mir dann glaub ich in dem Alter auch zu hoch.

Bei Winnetoo bin ich sowohl von der Qualität als such von den unzähligen Möglichkeiten den Turm selbst zusammenzustellen überzeugt!

Die kann man sich auch super online anschauen.
(www.winnetoo.de)
LG
Regengucker

Beitrag von lany 02.05.10 - 18:19 Uhr

Hallo!

Ja, die Winnetoo Türme sind toll, aber der gleiche Turm wäre da doch nochmal um einiges teurer#schwitz
Hab da auch schon öfter zusammengestellt, aber irgendwie hat es unser Budget immer etwas gesprengt;-)

Danke für Deine Antwort

LG Eva

Beitrag von koni 02.05.10 - 14:35 Uhr

Hallo,
wir habe einen Turm von Jungel Gym und sind damit sehr zufrieden, die teile sind stabil und sicher.
Kann dir leider jetzt nicht sagen, wie hoch er ist, auf jeden fall haben wir die lange rutsche und die ist auf ca. 1,60 meter höhe angebracht.
Den Kindern gefällts.
Wir haben außerdem noch ein Schaukel daran gebaut.

LG koni

Beitrag von lany 02.05.10 - 18:17 Uhr

Hallo!

Danke für Deine Antwort.

Habt ihr den im Internet bestellt oder kann man die Türme auch irgendwo so kaufen?

LG Eva

Beitrag von poison.ivy 02.05.10 - 16:02 Uhr

Hi!
Wir haben einen Turm von Wickey. Super und total stabil. Gibt es in verschiedenen Varianten und Größen. Schau mal rein: Wickey.de
Die sind auch bei Ebay vertreten.

LG
Ivy

Beitrag von lany 02.05.10 - 18:21 Uhr

Hallo!

Danke für in Antwort.

Da hab ich auch schön öfter geguckt, aber irgendwie find ich da nicht so genau das was ich gern hätte. Obwohl die Türme auch alle toll sind.

LG Eva

Beitrag von happysushi 02.05.10 - 16:13 Uhr

Hallo Eva,

wir haben den Jungle Gym Modell Castle im Garten stehen und sind sehr zufrieden damit. Höhe ausreichend und die Rutsche ist auch klasse. Der Spielturm ist wirklich sehr stabil!

Wir können Jungle Gym sehr empfehlen.

VLG happysushi mit #kuss 2 Jahre und Babyboy 27+3

Beitrag von lany 02.05.10 - 18:16 Uhr

Hallo!

Danke für deine Antwort.
Habt ihr den Turm im Internet bestellt? Mir gefällt der Spielturm Mansion super gut.

LG eva

Beitrag von happysushi 03.05.10 - 10:20 Uhr

Hallo Eva,

wir haben den Turm aus dem Bauhaus. War damals im Angebot.
Schau am besten erstmal die Baumarktprospekte durch und vergleiche die Preise.

Vlg und viel Erfolg bei der Suche
happysushi

Beitrag von muffin357 02.05.10 - 19:50 Uhr

hi,

wir haben einen selbstgebaut nach Plänen von Jungle-Gym mit eigenen Anpassungen. - lass Dich nicht täuschen, 1,50 Podesthöhe ist sogar zu hoch für die kurze 2,40 Rutsche - die war zu steil und wir haben umgetauscht in die 3m-rutsche und selbst die hat noch gut dampf und saust schnell (für meinen knapp 2 jährigen find ich sogar noch zu schnell).

auf was du achten solltest: unbedingt druckimpregniertes Holz nehmen und TROTZDEM gleich nach dem aufbau lasieren (auch wenn ab und zu dasteht, das wäre nicht nötig) und mind. 1x jährlich nachlasieren, -sonst wird alles stumpf und spröd, splittert usw und fault euch nach 8 jahren und wiederverkaufen könnt ihr vergessen ....
-- die paar stunden arbeit im jahr mit streichen sind es echt wert auf die jahre....

lg
tanja

Beitrag von lany 02.05.10 - 20:28 Uhr

Hallo!

Danke Dir!

Ja nach dem Holz hab ich auch schon geguckt.
Ich wollte bei Spielplatz-Garten.de bestellen. Die haben kesseldruckimprägniertes Holz und schreiben das auch mit der Lasur.
Ist ja sonst auch echt zu viel Geld wenn es einem dann wegfault.#schwitz
Selber bauen find ich toll, ich hab jedoch schon Bedenken ob wir das Haus im Bausatz überhaupt zusammen bekommen#hicks

LG Eva