Duphaston damit die Mens kommt???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pichilein 02.05.10 - 14:24 Uhr

Hallo, ich mal wieder....

Hab jetzt 10 Tage Duphaston genommen, damit ich meine Mens wieder bekommen soll. Jetzt hab ich aber gelesen, dass viele Schwanger zur erhalt der SS das selbe Medikament nehmen.
Jetzt meine Frage:
Hat jemand erfahrung mit Duphaston, und wie schnell bekamt ihr nach absetzten dann die Mens?
Bin etwas verwirrt.

Lieben Dank schon mal für die Antworten,
Claudia

Beitrag von grisa 02.05.10 - 14:32 Uhr

2-4Tage nach absetzten zum erhalt ist das doch nicht, man muss vor der einnahme sogar ausgeschlossen haben das man nicht schwanger ist. Zum Erhalt meinst du vielleicht Utrogest???

Beitrag von pichilein 02.05.10 - 14:39 Uhr

Nein, nein, ich meinte schon Duphaston! Musst mal googeln, das nehmen echt viele Schwangere!

Beitrag von twins2211 02.05.10 - 15:54 Uhr

Das soll man bei einer Gelbkörperschwäche nehmen.

Beitrag von ahoernchen 02.05.10 - 16:29 Uhr

Hallo Claudia,

ich hab vor 2 Jahren auch für 10 Tage Duphaston nehmen müssen, da ich 3 Monate lang meine Tage nicht bekam.
Nach den 10 Tagen Duphaston hat es glaube ich 3 Tage gedauert, dann kam endlich mene Mens. Also bei mir hat es gewirkt.

Liebe Grüße
Anja