Hilfe ... was kann das sein???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von moonlight1979 02.05.10 - 16:15 Uhr

Unsere Tochter (8 1/2 Monate) hat seit gestern so schwarze Pünktchen (Bröckelchen ... ich weiß gar nicht, wie ich das genau bezeichnen soll) Im Stuhl. Der Stuhlgang ist ganz normal, es sieht aus wie so kleine Stückchen Asche die dann am Po kleben, die riechen auch sehr übel, wie vergammelt.
So ist die Kleine fit und supergut drauf, also sie wirkt nicht so, als wenn sie Schmerzen oder ähnliches hätte ... weiß jemand was das sein kann?? Hatte das mal jemand???
Ins KH deshalb ist übertrieben, oder???

Beitrag von lilalil 02.05.10 - 16:49 Uhr

huhu,
wenn dein kind jünger wäre, hätte ich auf kindpech getippt, aber in dem alter?

wenn du keine ruhe bis morgen hast, ruf doch kurz im kh an und erkläre, was du gefunden hast, die können dir bestimmt auch so helfen...

lg

Beitrag von stina79 02.05.10 - 20:24 Uhr

hast du vielleicht das erste mal eine banane gefüttert???? ich meine eine frische???

danach hatte unser das auch kurzzeitig :)

ansonsten würde ich den Kinderarzt schauen lassen (Pampers mitnehmen) dunklen stuhl kann eine blutbeimengung sein (oder ggf. auch eisen... gibtst du extra eisensaft???)

lieben gruß

christina