Wann klappts???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von franzi1211 02.05.10 - 16:35 Uhr

Ich habe die Pille vor 2 Wochen abgesetzt, hatte auch schon meine Tage.
Und jetzt hoffe ich das es ganz schnell mit dem Baby klappt.
Ich hab ne Freundin, die hatte abgesetzt, einmal fleißig Bienchen gesetzt und war sofort schwanger.
Eine andere Freundin versucht wiederum seit Oktober schwanger zu werden und da klappt es irgendwie gar nicht.
Hab schon voll Angst das es bei mir dann auch ewig dauert.
Wie sind da eure Erfahrungen so???

Beitrag von tdhille 02.05.10 - 16:41 Uhr

Also ich bin im 2. Zyklus nach Absetzen der Pille schwanger geworden. Aber das ist recht unterschiedlich. Kommt drauf an wie schnell deine Hormone sich einpendeln und dein Zyklus dann wieder normal wird!! ;-)

Ich drück dir die Daumen, dass es nicht so lange dauert!!

Lg Tanja mit Krümelchen inside #sonne

Beitrag von majleen 02.05.10 - 16:42 Uhr

Eigentlich genau das, was du von deinen Freundinen berichtest. Mal gehts fix und andere warten eben länger. Ich selbst hab nie die Pille oder ander homonelle Sachen genommen und werd trotzdem nicht schwanger.

Liebe Grüße & viel Glück

Majleen

Beitrag von jenny-2301 02.05.10 - 16:47 Uhr

Das kommt ganz darauf an. Bei manchen dauerts es länger, bei den anderen gehts ganz schnell. Ich hab im Sep. meine Pille abgesetzt und wurde im 3. Zyklus schwanger, allerding ungeplant weil wir erst dieses Jahr anfangen wollten. Leider hatte ich eine ELSS an Weihnachten und jetzt warte ich drauf das ich hoffentlich bald wieder schwanger werde. Wir mußten drei Monate pausieren und sind jetzt wieder im 3. Zyklus!

Ich drück Dir die #pro das es schnell klappt und wünsch Dir viel #klee

LG Jenny mit #stern im #herzlich

Beitrag von bienchenalinchen 02.05.10 - 17:21 Uhr

Hey franzi1211,

ich zum Beispiel habe die Pille im Januar abgesetzt und habe genau so wie du auf ein "schnelles" Schwangerwerden gehofft.
War nach dem Absetzen auch gleich beim FA um alles mal durchchecken zu lassen. Der FA meinte, dass alle Organe super aussehen und ich brauche mir keine Sorgen machen.
Tja, mein erster "richtiger" Zyklus dauerte 33 Tage, der 2. ganze 45 Tage#augen, da habe ich mir natürlich auch gedacht, jetzt könnts geklappt haben, aber nix ist#aerger
Nun bin ich im 3. ÜZ und habe mir gedacht, diesmal einfach über nichts nachdenken, einfach mal abwarten. Der Zyklus soll sich erstmal normalisieren! Ich denke mal, man kann nicht erwarten, dass gleich nach dem Absetzen alles so super schnell geht. Auf jeden Fall freue ich mich mit meinem Mann sehr, wenn es auch eeeetwas schneller klappt, aber mal sehen...

Ganz ganz liebe Grüße

bienchenalinchen