Ich muss vor der Hochzeit noch Diät machen! Wer noch?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von dotima 02.05.10 - 16:41 Uhr

Aahhhh, ich dachte, vor lauter Vorbereitungen & Co. würde ich automatisch noch abnehmen - pustekuchen, Oberteil vom Kleid ist enger geworden #schwitz

Werde jetzt endgültig den Kilos den Kampf ansagen und noch ein paar Kilo abnehmen - vielleicht so 5kg,hm,das wär´s doch!

Wer macht mit mir mit? Könnten uns ggs. austauschen und uns motivieren? Wer möchte noch abnehmen?

Hab noch Zeit bis Anfang September .... hoffe, ich kriege es hin ....

LG Tina (#herzlich HT 03.09.2010)

Beitrag von rosenduft84 02.05.10 - 17:05 Uhr

ja ich müste so oder so noch paar kg verlieren aber bis zur hochzeit die in 5tagen statt findet ,verlire ich högstens noch 4kg

lg manu

HT 7.5.10

Beitrag von nudel-08 02.05.10 - 17:24 Uhr

Hier ich!!!
Habe schon 5 kg geschafft,meine Bekannten und Kollegen sagen, dasses jetzt reichen würde,aber das Kleid passt noch nicht. Ich habe mir letztes Jahr von einer lieben Freundin das Kleid abgekauft-es ist so schön-da passte es grad so. Ich nahm dann schon mal 2,5 kg dieses Jahr ab,aber danach passte das Kleid noch weniger#schock. Die Schneiderin kann nichts machen,weil es ein besonderer Stoff ist,den sie nicht hat. In der Not würde es schon gehen,fühle mich aber mit einem halb offenene Reißverschluß etwas nackig.:-(
Nun habe ich ein neues Kleid gekauft (wird genäht),genau auf die Maße abgestimmt,habe aber nochmal 2,5 kg geschafft. Mit fast Nulldiät bekomme ich das hin,aber da werde ich vor lauter hunger echt grandig.#hicks Mein Problem ist nun,dass ich das Gewicht halte. Sobald ich mal was esse,sprengt es gleich wieder die Waage. Aber nur von Nulldiät werde ich nicht glücklich.#heul

LG nudel

Beitrag von s.klampfer 02.05.10 - 18:09 Uhr

Mein gott würde gerne mitmachen... bin aber #schwanger .

Ab ende Oktober gehts an den speck!

Beitrag von schinoba 02.05.10 - 18:15 Uhr

aaahhhh, würde gerne mitmachen, aber ich bin gezwungen mein gewicht bis 20.10. zu halten. kleid hängt schon fertig im schrank und wartet. nach anprobe hat es im großen und ganzen gleich gepasst.
und ein paar kilos weniger würden mir wirklich nicht schaden :-[

ich drück euch die daumen, aber 4-5 kilo sind ja nun wirklich nicht viel ;-)

gruß schinoba

Beitrag von honeymoon10 02.05.10 - 21:17 Uhr

Bin dabei!!!! Wie gehen wir vor? Hab nicht mehr ganz so viel Zeit. Am 30.Juli muss ich perfekt aussehen. 3-4 kg müssen es werden. Kleid passt zwar noch (hoffe ich), aber man muss ja auch in den Flitterwochen ne gute Figur machen,ne?

Hast du ne Idee nach welchem Konzept wir vorgehen wollen????

Beitrag von nudel-08 02.05.10 - 21:48 Uhr

Äh... Du hast noch 1/4 Jahr Zeit für 3-4 kg(wie Du schreibst). Das abnehmen ist nicht das Problem behaupte ich,das halten schon eher. Zu schnell sollte man dabei nicht ran gehen,aber wenn Du in 4 Wochen 4 kg schaffst ist das normal und o.k. dann heißt es Gewicht halten! Das ist schwieriger.
Bei jedem schlägt eine Diät anders an,man kann keine Ratschläge geben. Bei mir hat z.b Trennkost ins Gegenteil geschlagen,alles andere hat auch nichts genützt.
Ich selbst brauche anscheinend auch nicht nur FDH,sondern die etwas radikalere Variante.Aber so schwer es war,es hat geholfen. Ich habe die Diät nach Dr. Ulrich Strunz mit viel Erfolg gemacht. Kann ich persönlich empfehlen,obwohl die erste Woche die Härteste ist. Bei manchen bringt die erste Woche fast nichts,dann bitte nicht verzweifeln,manchmal schlägt eine Diät erst nach 2-3 Wochen an,aber dann haut es rein;-).

Viel Glück!

nudel 31.Juli

Beitrag von dotima 03.05.10 - 08:04 Uhr

Also, ich fange heute an, besser jetzt sofort, als wieder einen Termin zu setzen!

Werde auch Kohlenhydrate und Fett verzichten - hab damit letztes Jahr auch 13 kg abgenommen (der restliche Schwangerschaftsspeck) - hoffe, ich halte es durch! ;-))

Hab dir ne Freundschaftsanfrage geschickt, dann können wir uns regelmässig schreiben,ja?

Aber dranbleiben,ok?

Wie machst du es? Wie kommst du am besten klar?

Beitrag von marion0689 02.05.10 - 22:30 Uhr

Ich mache mit !! :-)

Habe aber leider nur Zeit bis zum 4.August :-(

Ich hoffen, 5 kg schaffe ich noch. kleid wird eh nochmal angepasst.

Wie fangen wir an? :-D

LG!!

Beitrag von honeymoon10 02.05.10 - 22:53 Uhr

OK wir haben so ziemlich das gleiche Ziel!
Nächste Woche ein absolutes Süßigkeitenverbot,ok? Auch keine Kornflakes oder so. Keine Burger, Pizza oder Döner.
Jeden Tag 30 Sit up´s, 2x 20 re/ li Bein heben ( auf der Seite liegend und gestrecktes Bein).

Hast du noch ne andere Idee???oder ist das zu hart für den Anfang?

Beitrag von dotima 03.05.10 - 08:06 Uhr

Ne,das ist super!

Burger & Co. esse ich eh nie. Bei mir ist es das unregelmässige Essen und dann gleich soviel wie frische Brötchen,Butterbrezel,Kinderriegel & Co.

Werde auf Kohlenhydrate und Fett verzichten, das kommt bei mir gut an. Viel Eiweiß,Salat und Gemüse .... freitags geh ich ins Bauch-Beine-Po - vielleicht bringt das nochmals was,hm?

Hoffe es total! Bin auch super schlecht gelaunt,weil die Waage zuviel ansagt,grrrrhhhh!

LG Tina

Beitrag von marion0689 03.05.10 - 10:12 Uhr

Ne, das ist für den Anfang super!!

Wär doch gelacht wenn wir das nicht hinbekommen.
Ich würde noch spazieren/walken dazunehmen.

Die die schon ein Baby haben mit dem KiWa und die anderen mit Hund/allein/Freundin usw. usf oder??

Einen wunderschönen ersten Diättag :-D

Beitrag von honeymoon10 03.05.10 - 21:40 Uhr

Also, der erste Tag wäre geschafft. #huepf
Hab leider keine Sit up´s geschafft, aber immerhin 5min Stepper. #ole

Und keine Süßigkeiten gegessen.;-)

Und wie lief es bei dir?

Liebe Grüße
Bine

Beitrag von dotima 03.05.10 - 08:01 Uhr

HEUTE :-p bin schon dabei ....

Beitrag von dotima 03.05.10 - 08:08 Uhr

HEUTE! :-p

Beitrag von lonne23 03.05.10 - 10:50 Uhr

Hey ihr Lieben..
Also ich würde auch gern mitmachen..heirate am 03 Juli und 5 kg wären echt toll...
Wie gehen wir vor?? Oder besser gesagt wie verständigen wir uns...übers Forum??
Lg Lonne

Beitrag von mira24 03.05.10 - 16:20 Uhr

Also ich würde auch mitmachen
Habe schon 10 geschafft#schwitz aber meinem Kleid tut es nicht weh, wenn noch ein paar Kilo´s runter gehen, es wird hinten gechnürt.
Also bis 30.07 habe ich noch Zeit
Eins nur: RADIKALER VERZICHT klappt nicht und zu wenig essen auch nicht. Man kann sich auch dick hungern- spreche aus erfahrung
Also bin dabei
LG Nadine