Test positiv - aber ich blute leicht!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 110385 02.05.10 - 17:01 Uhr

Hallo,

bin heute total durch den Wind :-(

Nachdem ich heute morgen mit dem blauen Pregnafix positiv getestet habe, habe ich beim Abtasten des Muttermundes Blut gehabt.

Weil ich so durcheinander war, bin ich einfach zu einem Frauenarzt gefahren, der heute seine Praxis offen hatte. Der FA konnte zwar auf dem US nix sehen - ausser eine gut aufgebaute Schleimhaut. Das Blut käme wohl nicht von der Gebärmutter sondern von wo anders (weiss nicht mehr was er gesagt hat - glaube vom Gebärmutterhals).

Diese Blutung hört allerdings nicht auf #heul Heisst das, dass die Periode eintrudelt? Diese Ungewissheit macht mich wahnsinnig.

Danke fürs zuhören....

Beitrag von schneehase1979 02.05.10 - 17:10 Uhr

Hey lass Dich einmal #liebdrueck

Schaut es denn aus wie altes oder neues Blut???

Wenn es nicht aufhört und/oder Du schmerzen hast würde ich entweder ins KH fahren oder morgen gleich noch einmal zu Arzt gehen.

Was hat denn der Arzt gesagt, was Du jetzt machen sollst?

LG
Julia

P.S. Trotzdem schon einmal Herzlichen Glückwunsch zur SS!

Beitrag von 110385 02.05.10 - 17:14 Uhr

Es ist frisches Blut :-(

Arzt sagte "Abwarten"

werde trotzdem morgen früh zu meiner Frauenärztin gehen. Sonst hab ich ja keine Ruhe!!

Beitrag von schneehase1979 02.05.10 - 17:17 Uhr

Ja gehe auch jeden Fall morgen noch einmal zum FA und schon Dich und versuche ruhig zu bleiben (auch wenn es schwer fällt).

Drück Dir die Daumen für morgen und wünsch Dir alles Gute #klee

Julia

Beitrag von peanutbutter 02.05.10 - 18:24 Uhr

Hallo,


geh morgen nochmal zu deiner FÄ...man kann zu diesem Zeitpunkt leider nicht wirklich was machen, entweder es bleibt oder nicht...

Ich wünsch dir auf jeden Fall, daß alles gut geht!!!

Peanut

Beitrag von siem 02.05.10 - 20:10 Uhr

hallo

mehrere frauen haben leichte blutungen in der frühschwangerschaft. das muß nicht unbedingt das aus bedeuten. da bleibt dir wirklich nur etwas schonen, positiv denken und abwarten.
und vor allem: laß die finger vom mumu!!!
ich weiß gar nicht warum man da nach nem positiven test dran rumfingern muß *stell dir nen zeigefinger-urbini vor*

alles liebe!
gruß siem