Hartz4 und Alg1

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von 040909 02.05.10 - 17:44 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bekomme z.Zt. Hartz4 wegen EZ. Mein LG ist leider derzeit arbeitslos und bekommt Alg1.

Musste jetzt diesen Fortzahlungsantrag stellen und damit er bewilligt wird,musste mein Freund sich von 60% auf 67% hochstufen lassen wegen der Geburt unserer Tochter.
Mein Geld ist zum 30.04. ausgelaufen und mein neuer Bescheid ist noch nicht fertig, da ich das ja nachlegen musste. Er hat nun etwas über 400€ nachgezahlt bekommen. Jetzt frage ich mich ob ich diesen Monat noch Geld bekomme oder ob mir diese 400€ abgezogen werden?

Vielen lieben Dank für Antworten!

Nadine

Beitrag von goldtaube 02.05.10 - 18:31 Uhr

Nicht nur du bekommst ALG II, sondern ihr als Bedarfsgemeinschaft.

Das ALG I wird natürlich angerechnet und dementsprechend gibt es für euch weniger ALG II.

Beitrag von nebula 03.05.10 - 08:19 Uhr

Die Nachzahlung ist von ALG1?

Das wird rückwirkend auf die "alten" Alg2 Bescheide natürlich angerechnet und dementsprechend jetzt weniger ausbezahlt.

Wirds jetzt nichts mit dem Flachbildfernseher? Dachtest du, ihr kriegt mal eben 400 Euro mehr und damit hat sich das?