Kennt jemand Caulophyllum Pentarkan ?? Hilfts ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny28 02.05.10 - 17:49 Uhr

Hallo,
habe von einer Bekannten das Mittel "Caulophyllum Pentarkan" bekommen. Ist homöopathisch, sollte nur in Absprache mit der Hebi genommen werden, da es zu Einleitungszwecken dient.
Bin jetzt 37+1, darf es ab 38+3 nehmen, da ich SS-Diabetes hab und somit eh nicht über Termin gehen soll.
Frage steht ja eigentlich schon oben: Kennt das Zeugs jemand bzw. hat es bei der ein oder anderen die Wehen angeschuckt ??

Danke,
Gruss Jenny

Beitrag von knuffel84 02.05.10 - 19:09 Uhr

Hallo,

ich hab es bei meiner 1. SS genommen, weil ich auch über ET war, aber gebracht hat es leider nichts

LG
Jasmin