Hallo Maimamis unser Monat ist gekommen wie....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenny301978 02.05.10 - 18:25 Uhr

fühlt ihr euch???

Ich bin heute 37+0 und mag echt nicht mehr.
War heute im Kh hatte das Gefühl Fruchtwasser z verlieren.
War aber icht.
Befund Zervix ist vorne nicht mehr nach hinte geknickt köpfchen ist im Becken. fehlen nur noch die regelmäßigen wehen.

Wie siehts bei euch aus???

LG jeny und bauchprinzessin#verliebt

Beitrag von .zwergi. 02.05.10 - 18:36 Uhr

hey jenny

ich bin morgen bei 39+0 und mag nicht mehr
ich kann mich kaum mehr bewegen nicht weil mein bauch so groß ist sondern weil ich so viel wasser im körper habe
war auch schon montag bis mittwoch im krankenhaus
aber alle anderen werte sind ok also kein grund um das baby zu holen
köpfchen ist auch fest im becken laut mutterpasseintrag
und montag war er ca 3050g und 50 cm groß

glg
wir halten durch! ;-)

Beitrag von nayita 02.05.10 - 18:45 Uhr

Hallo :-D

Ich bin heut auch 37+0 und eigentlich geht's mir ganz gut. Ab und an tun die Tritte der Kleinen etwas weh und mit dem Schlafen wird es langsam komplizierter aber ansonsten bin ich recht fit.

Trotzdem haett ich nix dagegen unsere Kleine etwas frueher als geplant im Arm zu halten :-p

LG #blume

Beitrag von margarita73 02.05.10 - 18:47 Uhr

Hallo,

bin auch morgen 39+0 und würde mich freuen, es ginge mal langsam los. Bin dick, behäbig, kurzatmig und hab einfach keine Lust mehr. Aber sonst gehts mir gut. :-)

LG Sabine

Beitrag von claudiundfabi 02.05.10 - 18:48 Uhr

Hallöchen,

ich habe noch 3 Tage bis zum ET und habe seit heute Mittag auch leichte Wehen aber bisher bringen die noch nicht wirklich was, denke mal das sind einfach nur Übungswehen da sie kaum weh tun :( Bin aber froh das sich endlich mal was tut denn bisher hatte ich noch rein gar nichts gehabt.

Hoffe das sie irgendwann doch noch stärker werden damit ich meine Maus bald in meine Arme schließen kann.

LG
Claudi

Beitrag von mupfel-83 02.05.10 - 18:51 Uhr

#aerger

Eigentlich bin ich 37. SSw, wurde aber vorgezogen...

Leider bin ich Dauergast im KH und kann echt nicht mehr... Ich habe andauernd Wehen, die aber nicht wirklich was bringen außer wehtun.

Einleiten is zu früh und Hemmen brauchen sie nicht mehr.. na toll:-[

Ach Mausi komm doch endlich raus#verliebt

Beitrag von hardcorezicke 02.05.10 - 18:55 Uhr

mich dann auch von junimama zur maimama zähle

komme dienstag in die 37 ssw... meine maus liegt immer noch In BEL.. sogar schon seit dem 2ten screening....
mein arzt sagte das noch wunder geschehen müsse damit sie sich dreht.. da ist super wenig platz..

hatte schon schmerzlose wehen aufm ctg.. und auch so oft über am tag verteilt..mein doc sagte auch wenn schmerzen kommen das ich dann ins krankenhaus soll.. es könne sein das sie eher kommt.. und ne spontangeburt in BEL will er mir nicht zutrauen.. da ich schlank bin und erstgebärende... und in dem krankenhaus wo ich entbinde machen so keine BEL geburten...

na ja so geht es uns ganz gut... machen noch alles