Habt ihr auch stimmungsschwankungen??? :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eddi23 02.05.10 - 18:55 Uhr

mich macht das total fertig #heul . in einer minute bin ich überglücklich :-Dund froh und in der nächsten todtraurig... :-( aber ohne grund. und dazu streite ich mich mit meinem mann sinnlos... #schmoll

habt ihr das auch?? wann geht das weg? ich kenne mich so überhaupt nicht...

danke für eure hilfe!!!!!!!!!!!

eddi mit #ei 15 ssw

Beitrag von hardcorezicke 02.05.10 - 18:57 Uhr

hatte das garnicht.. alle sagen das ich eine unkomplizierte schwangere war..

bin ich auch froh drüber

Beitrag von 4kinder 02.05.10 - 18:57 Uhr

Nein Gott sei Dank nicht.

Aber meine Freundin, erst ist sie Gut drauf dann zickt sie Und zum Schluss heult sie#aerger

Bevor sie anfängt zu heulen schmeiß ich sie dann schon immer raus;-)
Das ist ja sonst nicht aushaltbar;-)

Beitrag von eddi23 02.05.10 - 19:07 Uhr

ja, du sagst es: es ist nicht aushaltbar. nicht mal für mich selbst... mein armer mann :-(

Beitrag von tanni2909 02.05.10 - 19:07 Uhr

Ich hatte das die ersten 4 Monate ziemlich schlimm, aber da ging es mir auch überhaupt nicht gut. (starke Übelkeit)

Aber jetzt bin ich total ausgeglichen und super ruhig nd entspannt!
Selbst in Situationen wo ich vor der Schwangerschaft zickig geworden wäre bleibe ich jetzt völlig ruhig... ;-)

Vielleicht kommt das bei dir auch bald...

Wünsche dir alles Gute!

LG Tanja mit #babyboy 26. SSW

Beitrag von jasfeanmi 02.05.10 - 19:15 Uhr

Wann das wieder weg geht? Nach dem Abstillen...#augen

Beitrag von eddi23 02.05.10 - 19:20 Uhr

ernsthaft? #schock

Beitrag von jasfeanmi 02.05.10 - 19:28 Uhr

Ganz ehrlich!
Ich war nie weinerlich, oder gar nah am Wasser gebaut. Seit ich Mutter bin aber schon! (Das ging also garnicht weg...)
Solange deine Hormone Achterbahn fahren, tut es auch dein Gemüt. Leider, man kann sich ja auch nicht zusammenreissen... Geht einem selber auf den Geist, gell?
Aber es lohnt sich alle Mühe! (Falls das ein kleiner Trost ist)

Beitrag von eddi23 02.05.10 - 19:52 Uhr

ach mensch :-( ja, du hast recht, es geht einem selber auf den geist. aber hallo!!!!!!!!!! das ist sehr belastend und ich lasse meine launen an allen menschen aus, die es nicht mal verdient haben #schwitz

bald hassen mich alle :-(

Beitrag von redspirit 02.05.10 - 19:48 Uhr

Oooohhhh jaaaaa, zumindest behauptet das der werdende Papa und meint "hoffentlich bist du bald wieder normal". Ich selbst bekomme es meist gar nicht so mit dass ich zickig bin, aber ich habe meine Hormone nicht richtig im Griff. Schnulzen im TV gucken? Besser nicht, dann heule ich nur noch. Und bitte nicht zu forsch ansprechen, da bin ich auch hyper sensibel #heul
Hoffe diese Phase vergeht schnell wieder...

Beitrag von rote-zora1 02.05.10 - 20:57 Uhr

Hallo,
also ich heule seit gestern Abend wie nen Schloßhund, ohne Grund... konnte gestern nicht einschlafen, immer wieder schossen die Tränen und konnt mich nur schlecht beruhigen und heute habe ich es auch immer mal wieder! Furchtbar!!!!!!! Meine Augen sehen aus!!!Boaaa...und sie tun auch weh!
Hoffe es wird schnell vorbei sein und brucht auch nicht wieder kommen!!!!!!!!



LG Andrea

Beitrag von julia-finn 02.05.10 - 23:49 Uhr

Ich bin echt selten zickig oder schlecht drauf.
Eigendlich bin ich auch total ausgeglichen und lieb außer jmd. sagt was gegen mich u den Kleinen oder meine angeblich beste Freundin schiebt mal wieder voll die Egotour da fahr ich schnell aus der Hose.

lg jule