was meint ihr???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von aryssa0405 02.05.10 - 19:19 Uhr

Huhu ihr lieben,


habe vorhin mal die ganzen Kleider sortiert wo wir schon bekommen haben von Bekannten.

Also habe in Größe 50/56
13 Bodys
6 Strampler
1 Schlafsack
19 Oberteile (langarm)
2 Hosen
4 Mützen
2 Schalfanzüge
2 Paar weiche Schüchen
1 Jäckchen
2 Strumpfhosen

Habe am 1.9 ET was meint ihr den brauch ich noch???

Aryssa+ Lion Adam 22+4 #verliebt

Beitrag von eresa 02.05.10 - 19:40 Uhr

Hallo,
eventuell noch einen Schlafsack und noch einen Shclafanzug. Meiner pullert nachts gerne mal Den Schlafsack durch.

Was sind das für Bodies?

Hast du auch schon größere Sachen in 56 oder 62?
Je nachdem wie groß dein Kind wird.

lg,
eresa

Beitrag von lydia08 02.05.10 - 19:41 Uhr

Hallo,

Also ich würde noch Söckchen ergänzen, die man auch schön über zu große Strampler ziehen kann;-)

Und noch einen Schlafsack, wenn der andere voll gespuckt ist;-)

Ansonsten bist du schon ganz gut versorgt...

Viele Grüße

Lydia mit Josua (fast 23 Monate).

Beitrag von lachris 03.05.10 - 10:03 Uhr

Meine Kleine ist jetzt 9 Wochen alt und trägt immer noch 50/56.

Wir haben 5 Bodys, drei Strampler, 3 Hosen, 3 Langarmshirts, 3 von diesen Baumwollstrickpullis, 3 Mützen, 2 Jacken und zwei Schlafsäcke und 3 Paar Socken.

Gar nicht haben wir: Schlafanzüge (unsere kommt im Body in den Innensack von Alvi), Strumpfhosen (finde ich für so ganz Kleine furchtbar zum anziehen) und Schühchen (wofür?).

Man muss dazu sagen, unsere spuckt wenig und wir haben einen Trockner. Daher reicht uns das für die kleinste Größe.

Ein zweiter Schlafsack ist auf jedenfall viel Wert. Er muss ja nicht unbedingt von Alvi sein (von der Marke finde ich eh nur die Innensäckchen toll).

Söckchen sind auch sinnvoll.

VG lachris

Beitrag von erstes-huhn 03.05.10 - 12:52 Uhr

Ich denke noch einen Schlafsack und einen Schlafanzug. Da gibt es doch mal morgens böse Überraschungen und dann muß echt ALLES in die Wäsche.

Bei der Jacke ist es ähnlich, da sicherlich auch noch eine zweite. Mit 2 Strumpfhosen würde ich auch nicht hinkommen, eher so 4, 5 Stück bräuchte ich.

Aber: Manche Dinge würde ich erst kaufen, wenn das Baby da ist. Gerade diese Strumpfhosen, bezüglich der Größe. Und, wer weiß, vielleicht ist es noch echt warm und dur brauchst die erst, wenn dein Baby schon 62 trägt, das geht nämlich wirklich schnell.