Chicco Weithalsflasche Glas mit Kautschuksauger...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von diamond1302 02.05.10 - 19:54 Uhr

wurden von uns ausgewählt. Nachdem wir heute unsere Küche in eine Milchbar umgewandelt haben , wollten wir nach dem ersten Probesterelisieren der Fläschen auch einmal Milch erwärmen. Meine 10 jährige Tochter opferte sich mit großer Freude....:-p
Doch leider habe ich das Gefühl der Verschluss sitzt zu locker und wenn ich ihn fester anziehe wird der Sauger ein wenig nach innen gezogen und beim Saugen hatte meine Tochter die ganze Milch im Gesicht hängen#rofl...
Ich hoffe hier kann mir jemand mit Erfahrung in Sachen Chicco Fläschchen weiterhelfen...vor 10 Jahren wurde der Verschluss einfach geschraubt und fertig...#kratz

Beitrag von safuri 02.05.10 - 20:18 Uhr

"vor 10 Jahren wurde der Verschluss einfach geschraubt und fertig... "

Dem ist auch heute so, es sei denn man kauft sich den billigsten Schrott, was der Markt zu bieten hat (nämlich Chicco). Ich kenne nämlich nur Sachen von der Firma, die dem Wort "qualitätslos" eine neue Dimension verleihen.

Will jetzt keine NUK-Werbung machen, obwohl wir mit denFirst Choice Flaschen von Nuk immer gut gefahren sind, es tun auch die Hausmarken von dm oder Rossmann.

Beitrag von tyribaby 02.05.10 - 21:34 Uhr

Also wir hatten auch Chicco und waren super zufrieden.Die Glasflaschen waren etwas schwieriger zu handhaben,die aus Kunststoff waren besser,dennoch hatten wir zu 90 % Glasflaschen und die sind nicht ausgelaufen.

LG Tyribaby