Kennt sich jemand mit Prednisolon aus?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von citykitty 02.05.10 - 19:56 Uhr

Hallo,

um meine Immunabwehr gegen eine Einnistung/SS herunterzuschrauben (habe Hashimoto) wurde mir die Einnahme von niedrig dosiertem Kortison empfohlen.
Da ich das Zeug nicht durchgehend schlucken mag, weiß jemand, ob es reicht, wenn man es erst in der 2. ZH anfängt zu nehmen oder schon früher?
Mich interessiert, wie schnell seine Wirkung einsetzt.

LG
ck#katze

Beitrag von christl80 02.05.10 - 20:02 Uhr

Hallo Citykitty.

Soweit ich mich jetzt noch erinnern kann, hab ich es seit der Stimu genommen. Es sollte ja auch wirken.

Ich wurde jetzt bei unserer 4. ICSI mit zwillingen schwanger und ich nehme es immer noch. Bin aber bereits am ausschleichen. Bis zur 12. SSW sollte komplett ausgeschlichen sein.

Bei mir war es auch "nur" um mein Immunsystem zu drücken... andere müssen es nehmen, weil sie einen Gerinnungsdefekt haben.

Ich mache mir da jetzt gar keine Gedanken, denn ich glaub es ist so niedrig dosiert, dass es nicht schadet!

Wünsch dir alles Gute

Liebe Grüsse
Christine

Beitrag von kessi30 03.05.10 - 07:40 Uhr

Hallo,

also ich muss es auch seit Stimubeginn nehmen. Ist unsere 3 ICSI und ich nehme es zum ersten Mal. Wie gesagt für das Immunsystem zu drücken.
Ist wirklich niedrig dosiert sodaß es dir auch keine Probleme macht.
Wenn es hilft, kommt es auf diese kleine Tablette ja auch nicht mehr an!!!

LG
Kessi#klee

Beitrag von julimond28 03.05.10 - 08:20 Uhr

guten morgen,

ich nehme es auch die ganze zeit, also ohne pause!
Wieviel nehmt ihr, ich nehme bis TF 5mg und ab TF 10mg! Ich finde das schon ganz schön hoch dosiert, obwohl ich sagen muss das ich an sich nix merke außer das ich seit behandlungsbeginn im september 09 acht kg drauf habe!

lg julimond:-D

Beitrag von katze29.11.2008 03.05.10 - 08:25 Uhr

Habe von 4.2009 bis 7.10.2009 auch täglich 5mg genommen, da ich zu viele Männliche Hormone hatte!

Mir und Lara hat es nicht geschadet!

Hatte nur als Nebenwirkung Zahnfleischbluten gehabt!

Schwanger, abgesetzt und alles super verheilt!

Liebe grüße

Petraund Lara(34+0)

Beitrag von sassi31 03.05.10 - 12:50 Uhr

Hallo,

ab Stimu-Beginn habe ich 5mg Prednisolon genommen. Nebenwirkungen habe ich nicht bemerkt.

Gruß
Sassi