klinikbesichtigung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anne-maus 02.05.10 - 20:06 Uhr

guten abend ihr lieben,

wann fangt ihr eigentlich an, euch die kliniken anzuschauen, bzw. wann muss man das alles machen und sich da anmelden? und wie ist das dann eigentlich mit hebis? also ich hab eine hebamme, die macht mit mir die geburtsvorbereitung und dann die nachsorge. hausbesuche und so. aber sie ist nicht bei der geburt. muss ich mich da extra noch kümmern, oder wie is das alles?

sorry, für die vielen fragen #bla, aber das ist mein erster krümel und ich will versuchen, alles richtig zu machen #verliebt

LG, anne mit #ei (15+4)

Beitrag von mama.ines 02.05.10 - 20:14 Uhr

ich werde in der 30ssw mal in der klinik vorbei schauen und dort schonmal alles besprechen und ausfüllen.
um eine extra hebi für die geburt kannst du dich kümmern die muss aber(soviel wie ich weis) in der klinik tätig sein.
ich warte einfach mal ab und gucke wer dann da ist wenn es los geht.ich hab da eine die ich nicht mag und mit der ich nicht gut kann aber ich weis ja schon wie es geht

Beitrag von blinki.bill 02.05.10 - 20:15 Uhr


hallo anne,

also ich gehe wahrscheinlich os ab der 32 woche zu so info abende in der klinik...

also wenn du keine bstimmte hebamem möchtets die bei der geburt dabei ist, ist ahll dann eben die da die gerade dienst hat im krankenhaus....

willst du eine bestimmte musst du dir eine beleghebamme suchen die macht auch meistens die vor und dei nachsorge untersuchungen....musst ud aber auch für die rufbereitschaft ca 250€ selber zahlen....

ich hab nur ne nachsorgehebamme, und im krankenhaus hall dann die wo dienst hat...

anmelden im krankenhaus muss man sichnormler weise net ausser bei dir ist ein kaiserschnitt oder so gepalnt...

lg

Beitrag von anne-maus 02.05.10 - 20:19 Uhr

achso da hab ich ja noch zeit. :-) weil meine hebi ist nämlich schon so gut wie "ausgebucht" obwohl die kurse erst im august losgehen... und da dachte ich, bei der klinik muss man sich auch schon recht zeitig melden.