Laufräder im Zug? Erfahrungen?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von cgwkmg 02.05.10 - 21:00 Uhr

Hallo,
ich möchte mit den Kindern zu meinen Eltern fahren (mit dem Zug) und würde gerne die Laufräder mitnehmen. Muss ich für die Laufräder eine Fahrradkarte kaufen? Wer hat Erfahrung?

Danke.

Beitrag von chaosotto0807 02.05.10 - 21:52 Uhr

hallo,

frag doch einfach bei der bahn nach ;-)

LG

Beitrag von petra080271 03.05.10 - 14:09 Uhr

Wenn die Dinger nicht größer als Gepäckstücke sind würde ich sie so mitnehmen.

LG Petra

Beitrag von mona1879 04.05.10 - 13:33 Uhr

hab das kinderfahrrad meiner tochter gestern im ice befördert. da hat niemand etwas gesagt.

Beitrag von gussymaus 06.05.10 - 21:05 Uhr

da würde ich nichts kaufen.. das ist per definition ein spielzeug, wenn auch ein großes, aber kein verkehrsmittel. passt ja auch aufs gepäckgitter wenns eng wird.

ich würde aber einfach zum nächsten bahnhof gehen oder anrufen und fragen.