schwangere Selbständige hier???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von faniterror 02.05.10 - 21:03 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wer von Euch ist schwanger und selbständig, sprich kann auf keinen Fall eine Auszeit nehmen, ist privat versichert und hat irgendwie null Unterstützung. Mutterschutz und Erholung sind bei uns nicht drin. Vielleicht ist jemand in der selben Situation oder hat diese sogar hinter sich. Wie habt Ihr das gemeistert?

Danke für Eure Antworten.

Beitrag von boerben 02.05.10 - 21:23 Uhr

Hallo,
ich bin auch Selbstständig aber noch nicht schwanger. wir beginnen erst für ein baby2011 zu üben. Dennoch mache ich mir wirklich Gedanken wie das alles funktionieren soll.
Bin also auch auf eure Antworten gespannt.

Liebe Grüße

Beitrag von sunrise1983 02.05.10 - 21:32 Uhr

Hi!
Ich bin auch selbständig und nun mit dem 2ten Kind schwanger. Beim ersten Kind war es einfacher, da ich guten Ersatz hatte, also Angestellte. Ich hatte ab der 20. ssw BV wegen Gestose.
Diesmal ist es etwas schwieriger, da meine Angestellte (diesmal eine andere) ca. 12 Tage nach mir ET hat.
Ich hatte sie eigentlich extra eingestellt, weil wir bald ein 2tes wollten. Naja und nach 2 Monaten war sie schon ss.
Nun muss ich 2 weitere Kräfte einstellen.
Wird ganz schön hart finanziell!:-(

Was habt ihr für Firmen?

LG sunrise1983 mit Emilia *28.02.2008 und Malea im Bauch (26+2)

Beitrag von hikoni 02.05.10 - 22:40 Uhr

Hallo,

bin auch selbstständig. Werde ab Juli noch eine vierte Kraft einstellen, die ich aber auch so gebraucht hätte. Ich führe einen Friseursalon, seit drei Jahren.
Wie lange ich vor ET ausfalle mache ich von meiner Verfassung abhängig. Nach ET werde ich acht Wochen aussetzen. Ich schaffe dann zwei Tage weniger, zwei Tage haben wir eine Tagesmutter. Montag habe ich sowieso frei, Samstag mein Mann

Wenn du jemanden zum Austausch brauchst, gerne per PN.

Hikoni