Alles komisch

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von tyribaby 02.05.10 - 21:25 Uhr

Hallöchen

Ich weiß grad nicht so recht,was ich davon halten soll.Hatte mein Mens am 25.03.,vieleicht etwas schwächer als sonst,aber nicht wirklich,danach auch keinen Sex und nun warte ich vergeblich auf die Mens,habe nen Zyklus von 32-34 Tagen.Wir verhüten mit Kondom und mein Mann sagt auch,dass er eingedlich nicht festgestellt hat,dass der Gummi undicht war.Und nun.
Kann auch Streß den Zyklus verändern?

LG Tyribaby

Beitrag von ___________ 02.05.10 - 22:17 Uhr



hallo tyribaby


ja stress kann den zyklus beeinflussen....ich habe eigentlich auch immer einen regelmäßigen zyklus...

aber manchmal mittendrinn bleibt die mens dann mal 3 wochen aus oder so, aber mein frauenarzt meint das kann immer mal passiern...


bist du dir zu unsicher, dann geh zum arzt oder kauf dir nen tets, denn nur dann weist du sicher was sache ist...

wär es denns chlimm für dich wenn du jetzt wirklcih schwanger wärst???

lg

Beitrag von andromeda28 03.05.10 - 11:40 Uhr

Hallo mir geht es genauso ich hatte meine Mens am 27.3 und warte vergeblich stress habe ich zwar nicht direkt wenn mann zwei kinder (6monate und 2 jahre) als stress sieht??

ich würd auch sagen versuch einen test bei mir waren es drei und alle negativ

Beitrag von k-s176 03.05.10 - 14:32 Uhr

Bei mir genauso.. :D

Letzte Mens am 28.3 - seit ner Woche drüber, drei Tests bisher negativ.. =/
Nächste woche Frauenarzttermin...

Beitrag von tyribaby 03.05.10 - 14:39 Uhr

Danke erstmal für Deine ANtwort.

Also,mein Mann möchte eigendlich keine Kids mehr,wir haben ja auch schon 3 tolle Jungs.
Ich hätte gerne noch eins,deshalb habe ich ihm ide Verhütungssache übertragen.
In 2 -3 Jahren würde ich mich aber sterilisieren lassen,egal ob ich noch ein Kind möchte oder nicht,denn dann ist für mich die Entscheidung gefallen.

Also wäre eine jetzige SS kein Weltuntergang.

LG Tyribaby