Segeln mit Baby???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tina4370 02.05.10 - 21:57 Uhr

Hallo, Ihr Lieben!

Bei uns ist traumhaftes Wetter (soll leider morgen schon wieder anders werden), und ich schaue immer ganz sehnsüchtig auf den See... Unser Boot (keine Jolle, sonder schon etwas größer, mit Kajüte) ist auch schon im Wasser und segelklar, aber Oma ist momentan nicht verfügbar, um auf unsere Tochter (in einer Woche 8 Monate) aufzupassen. :-(

Kennt sich eine von Euch da aus? Kann man einfach den Maxi Cosi mit an Bord nehmen (und in die Kajüte stellen, bzw. ins Cockpit)? Oder kann ich sie in der Manduca mitnehmen?
Wir würden dann eh nur bei schönem Wetter und ganz wenig Wind segeln (so wie heute... #schmoll ).

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von daisy80 02.05.10 - 22:04 Uhr

Hm, naja, warum nicht... Wenn Du auf Wind- und Sonnenschutz achtest, dürfte dagegen doch nix sprechen. Du nimmst sie ja ncihtmit an Deck, so dass sie nciht über Bord gehen kann ;-)

Beitrag von tina4370 02.05.10 - 22:27 Uhr

Danke für Deine Antwort. #danke

Stimmt, über Bord gehen kann sie nicht! :-)
Ich denke ja auch, dass das okay ist, aber ich wollte mich trotzdem mal umhören, ob jemand Erfahrung damit hat. Wind- und Sonnenschutz wird natürlich beachtet. ;-)

Beitrag von nana13 02.05.10 - 22:34 Uhr

hi,

ein arbeits kollege von mir wae mit seinem sohn 2 monate lang segeln.
der kleine hat dort das laufen gelernt,da war er gerade 11 monate alt.

also viel vergnügen

lg nana

Beitrag von tina4370 02.05.10 - 22:39 Uhr

#danke
Ich freue mich schon auf diese Segelsaison - endlich nicht mehr erst nach der Arbeit auf's Wasser können... :-D
Und vielleicht kann meine Maus am Ende der Saison ja auch schon laufen. ;-)

Beitrag von missy0675 02.05.10 - 22:42 Uhr

Hallo Tina,

also ich war selber zumindest ab dem Alter von nem knappen Jahr jedes We in der Segelsaison mit auf dem Schiff...Maxi Cosi und Manduca gabs da natürlich noch nicht..müsste mal meine mama fragen was sie mit mir gemacht hat an Bord..stell mir das ber in dem Alter Deiner Tochter eher entspannt vor, sie kann ja nopch nicht rumlaufen und ins Wasser plumsen (die dicke Schwimmweste habe ich als Kind immer gehasst, hat aber nichts geholfen musste sie immer tragen sobald ich an Deck war...) Kannst Du Dich in der Manduca denn mit ihr quasi hinsetzten? Wenn ja, würd ich ruhig die manduca nehmen..Ansosnten finde ich Tragetasche vom Kinderwagen falls sie da noch reinpasst besser als maxi cosi..

Grüsse,
missy

Beitrag von tina4370 02.05.10 - 23:01 Uhr

Hallo, missy!

Auch Dir #danke für die Antwort!
Ja, mit der Manduca kann ich mich gut hinsetzen mit ihr, aber da quengelt sie schnell, wenn ihr langweilig wird. Und ich kann ja schlecht auf dem Boot hin- und herlaufen (sooo groß ist es dann doch wieder nicht ;-) ).

Die Tragetasche vom Kinderwagen passt zwar noch, ist aber für uns nicht so gut, weil Maria da nicht ruhig drin liegen bleiben würde (spazieren gehen geht momentan auch nur mit der Manduca, weil sie im KiWa nichts gucken kann).
Trotzdem danke für die Idee! :-)

Es wird also wohl wirklich der Maxi Cosi werden, und wenn wir erstmal auf dem See sind, kann ich sie ja auch mal rausnehmen und auf den Schoß setzen (mit Schwimmweste natürlich!).