Freund nimmt Medikamente

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -trine- 02.05.10 - 22:06 Uhr

Huhu,

darf man ganz normal Sex haben, oder übertragen die Spermien auch schädliche Medikamentenstoffe?? #kratz

Ist bestimmt eine dumme Frage für die meisten #hicks

LG Trine

Beitrag von sahvas 02.05.10 - 22:13 Uhr

hallo trine,

die frage ist nicht dumm, aber sie wird hier sicherlich nicht beantwortet werden können. es gibt medikamente die, die fruchtbarkeit beeinflussen oder sogar unfruchtbar machen.
es kommt auf das medikament an:beipackzettel lesen und den arzt befragen. ich weiß von medikamenten die die spermien dann so langsam werden lassen, dass es gar nicht erst zur befruchtung kommt. also, frag lieber den arzt der das medikament verschrieben hat, der wird es wisse,
viel erfolg und einen schönen abend, sabrina

Beitrag von inoola 02.05.10 - 22:16 Uhr

puh ähhhh#kratz das ist ja mal ne frage...

also ich habe keine ahnung, aber ich würde mal schätzen: nö

das läuft ja teilweise eigentlich auch wieder raus, und kommt ja nich wirklich in deine blutbahn?!

und ob die medis gerade im sperma noch konzentriert sind... ???

also ichhabe echt keine ahnung, aber ich glaub nich das das schädlich ist.

lg inoo

Beitrag von bibi22 02.05.10 - 22:24 Uhr

hi!

Ich weiß nur, dass man sich dadurch einen Pilz einfangen kann. Hab ich schon öfter, wenn mein Schatz Antibiotika genommen hat. (jetzt nicht während einer ss)

lg bianca

Beitrag von -trine- 02.05.10 - 22:40 Uhr

Also dass bestimmte Medis die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können, weiß ich.

Wollte eigentlich mal wissen, wie es aussieht, wenn man schon #schwanger ist #kratz

Beitrag von blinki.bill 03.05.10 - 01:18 Uhr



hallo trine,

ich habe mir darüber auch gednaken gemacht...da mein freund antidepressiva nimmt...

habe meinen arzt daruf angesprochen und der sagte, das man ganz normal sex haben kann, d adas sperma nicht in die blutbahn übergeht...

und da bestimmt nichts passiert...aber evtl.rufst du einfach ma bei nen arzt an und fragst den nochma,weiß ja net was dein freund nehmen muss...

lg

dani

Beitrag von vs26 03.05.10 - 07:29 Uhr

ich kann dir leider nicht sagen, wie das bei den einzelnen medikamenten aussieht, aber frag am besten beim arzt nach. der kann euch sicher weiterhelfen.

mein mann nimmt ein starkes medikament wegen seinem herzfehler/lungenhochdruck und damit dürfte man z.b. als frau nicht schwnager werden. wenn der mann das aber nimmt, ist es kein problem. es geht nicht in die spermien über. wir haben uns dort gut erkundigt, als es an die kinderplanung ging.

ich denke allgemein, dass es bei den spermien so ist, dass sie nicht überlebensfähig bzw. befruchtungsfähig wären, wenn sie wirklich durch das medikament geschädigt worden wären. aber das sind nur vermutungen...