Ab wann kann man gegen Zecken impfen lassen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von habdichganzdolllieb1 02.05.10 - 22:19 Uhr

Frage steht ja eh schon da! Weiß das jemand?

Beitrag von matzzi 02.05.10 - 22:21 Uhr

Hallo

mein Kia impft ab 3 Jahren gegen Zecken.

Lg matzzi

Beitrag von littleangel20 02.05.10 - 23:00 Uhr

Hi,

hatten am Freitag U6 und habe auch wegen der Impfung nachgefragt. Die Ärztin hat gesagt, dass im Bayern ab 1 Jahr geimpft wird und in den restlichen Bundesländer ab 2 Jahre... Wenn man aber vor hat nach Bayern zu fahren, kann die Impfung vorgezogen werden. Man muss halt das Risiko und Nutzen abwägen...


LG

Beitrag von jessi0204 03.05.10 - 07:34 Uhr

Hallo.
Ich war die Tage selbst auch beim Kinderarzt und der sagte mir ab einem Jahr wird erst geimpft. ( NRW)
LG

Beitrag von kleinemaus873 03.05.10 - 08:39 Uhr

Hallo


Wir kommen aus Bayern und unser KIA impft erst ab 2!!! wenn er mit allein Impfungen fertig ist. Machen alle KIA hier bei uns obwohl wir im Risikogebiet wohnen..



Lg Kerstin

Beitrag von kyrilla 03.05.10 - 09:22 Uhr

Gar nicht!
Es gibt lediglich eine Impfung gegen FSME und diese empfiehlt unser Kinderarzt, wenn überhaupt, erst am 3 Jahre, besser erst mit 6.
Wir wohnen im Risikogebiet und lassen uns nicht impfen.