Fruchtbare Tage- Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jessiy 02.05.10 - 22:45 Uhr

Hallöchen!


Ich bin ganz neu hier und habe den Eisprungkalender angeschmissen....
Was ich nicht verstehe; warum ist man an so vielen Tagen fruchtbar?
Ich dachte das das Ei nur 24h befruchtbar ist-
also wenn ich zwei Tage vorm ES schnatter ist das nach diesem KAlender in der fruchtbaren Phase- ist das richtig????

Sorry falls die Frage zu einfach ist :-(
*bin verwirrt*

Jessica

Beitrag von bibi-22 02.05.10 - 22:53 Uhr

ja das ist nur 12-24std befruchtbar, wenn du zwei tage davor liebe machst ist das optimal :)

Beitrag von jessiy 02.05.10 - 22:57 Uhr

Bitte bitte nichtböse sein, aber zwei Tage vorher sind ca. 48h- und Spermien Leben so lange?????

Und bei dem ES Kalender von Urbia sind 4 Tage vor dem ES fruchtbar.... Das versteh ich nicht :-(

Beitrag von bibi-22 02.05.10 - 23:02 Uhr

ja weil deine fruchtbarezeit beginnt ja schon vor dem es und da können die spermien besonders gut in dem scheiden miliue überleben.
sie ,,überleben´´man sagt so 2-3 tage aber in der fruchtbarenzeit können sie sogar 5 tage sein :)

Beitrag von jessiy 02.05.10 - 23:03 Uhr

ok, dann weiß ich bescheid!

Dankeschön

jessi
#ei

Beitrag von toniafiona 02.05.10 - 23:03 Uhr

in zwar auch neu aber wenn ich das richtig verstanden habe

: ab 4 tage vor ES (eissprung) beginnt deine fRUCHTBARE zeit.. ab da ist es möglich das die Spermien sich soo lange halten aber umso näher am ES ran desto höher die wahrscheinlichkeit.....
Es kommt auch auf die "Qualität" vom Sperma an......

Aber der Eisprungkalender ist nicht der sicherste .. da es nur statistiken sind... verlass dich also net sooo dolle darauf... enttäuschungen müssen nicht sein!!!!


So und keine angst ich bi manchmal auch ziemlich überfragt hier .... aber dafür gibt es ja das forum....

alles liebe und viel glück

Beitrag von jessiy 02.05.10 - 23:07 Uhr

hallöle

danke für deine antwort...

wie rechnest du denn den es aus? oder gar nicht?

ich versuche auch mich nicht so sehr darauf zu versteifen, aber da es nur ein paar tage im monat sind, bin ichdoch immer wieder kribbelig....

Beitrag von bibi-22 02.05.10 - 23:11 Uhr

also bei mir kommt das mit dem es immer so hin wie der pc mir das ausrechnet +/- 1-2 tage.
beobachte aber den zv schleim dazu, mehr mache ich net..

Beitrag von toniafiona 02.05.10 - 23:19 Uhr

also ja ich muss gestehe das ich auch scho nen bissel nach dem pc gehe mir aber immer wieder sage der es muss nicht genau an dem datum gewesen sein... und nach dem zv schau ich auch noch soo versuche ich immer es abzuwägen ob es hin kommen könnte aber das wichtigste ich versuche einfach sooo oft wie möglich #sex zuhaben... irgendwann muss es ja mal klappen...

nä monat will ich mit nem zyklusblatt anfangen der gibt noch nen weng mehr sicherheit hoff ich....
ist zwar nen bissel arbeit aber von nix kommt nix....