HA Pre oder nur Pre

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sylvia579 02.05.10 - 23:17 Uhr

Hallo,

ich habe zwar (leider) noch ziemlich viel Zeit, aber mich würde mal interessieren, wieviele von Euch HA-Milch geben/gegeben haben, wie lange und warum. Wie schwer sind Eure Allergien?

Ich habe ein kleines bissel Heuschnupfen, d.h. ein paar Nieser im Frühjahr und Sommer ;-).
Außerdem vor 2 Jahren kurzfristig eine sehr leichte Neurodermitis.

Ich tendiere eher zur normalen Milch, weil es ja auch nicht wirklich bewiesen ist, daß HA was bringt. Was denkt Ihr?



#herzlich-liche Grüße, Sylvia

Beitrag von mutschki 03.05.10 - 09:39 Uhr

hi

also ich hab nie die HA milch gehabt.meinen 2ten hatte ich 6 wochen gestillt und danach auch normale pre und 1er genommen.ich habe keine allergien,mein mann nur gegen katzen. aber meine schwester hat ganz dolle heuschnupfen etc,wenn pollenzeit ist kann sie kaum aus dem haus,....
trotzdem fand ich nix an der HA...

lg carolin

Beitrag von kathrincat 03.05.10 - 10:18 Uhr

wir hatten keine ha, die wirkung ist umstritten, vor allergien kann man ja nicht schützen. iwr hatten von anfang an töpfer bio 1er nahrung.

ich habe nur eine nickel allergie, mein mann ist gegen soviel allergisch, das würde sie seite sprengen, neuro. hat er auch.

Beitrag von sylvia579 03.05.10 - 11:16 Uhr

Wurde es Euch nahegelegt die HA zu nehmen?

Bei meinem 1. Sohn (hatte schon den Mini-Heuschnupfen, aber noch keine ND) hatten wir auch keine HA.
Mein Mann ist übrigens Allergie-frei :-D


LG, Sylvia