Wie abgewöhnen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schnucki025 02.05.10 - 23:25 Uhr

hallo,

hier ist mal ein link von meiner tochter wie sie schläft

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete...2542464

und so schläft sie immer noch.

Nun wird es ja bald richtig heiß und Sommer, mein Mann und ich sind nun am überlegen wie wir ihr die Jacke abgewöhnen können
ich habe es schon mit anderen jacken probiert das is nur Theater bis sie ihre Lieblingsjacke wieder an hat dann ist wieder ruh - wir haben sie auch schonmal gepuckt das mag sie überhaupt nicht.
Wir haben es auch schon ohne Jacke probiert das geht grad mal 30min jut und dann hält sie sich wach mit den Armen - dann fliegt der schnuller mal raus oder sie nimmt die hände in den Mund und lutscht dran.Und sobald sie wieder in der jacke ist dann pennt sie. Schon komisch Manchmal denken wir uns auch das sie es vielleicht noch brauch die enge und die wärme den ins Bett geht sie nur noch mit Kurzarmbody und eine schlafanzughose.

Vielleicht hat einer von euch einen Vorschlag oder einen Tip


für euer Antworten

lg schnucki

Beitrag von yorks 03.05.10 - 08:25 Uhr

Hallo,

leider funktioniert der Link nicht aber ich kann mich etwas an den Beitrag erinnern.

Bekommt sie abends einen Schlafsack an? Bei Louis ist der Schlafsack immer das Zeichen für den Nachtschlaf. So wird es bei der Kleinen mit der Jacke sein.

Es bleibt dir nichts anderes übrig als sie an z.B. Schlafsack zu gewöhnen damit es ihr Startsignal fürs Schlafen ist.
Ich weiß ja nicht wie alt deine Maus ist und ob sie sich schon alleine dreht aber hat sie vielleicht eine Lieblingseinschlafposition?

Bei Louis ist es so, dass er nur auf dem Bauch schläft. Also wenn er müde ist lege ich ihn auf dem Bauch, er bekommt ein Kuscheltuch und einen Schnuller (abends natürlich vorher den Schlafsack an und ich lege ihn in sein Bettchen). Dann weiß er Bescheid und schläft nach einigen Minuten ein.

Es hat lange gedauert bis wir die optimale Lösung gefunden haben, was für mich und ihn am Besten ist. Inszwischen ist dieser immer gleiche Ablauf kurz vorm Schlafen sehr hilfreich für ihn.

Beitrag von schnucki025 03.05.10 - 09:01 Uhr

hi,

danke für deine Antwort.

Das mit den schlafsack haben wir auch schon probiert da is auch nur Theater wegen den Füßen.
Meine Maus is jetz 4Monate alt und kann sich auch noch nicht drehen sie liegt meist nur auf den Rücken bzw.am Tag ab und zu mal auf den Bauch.

Aber ich werde jetz mal versuchen sie einfach mal so in die Jacke zulegen nur das sie da ist zum kuscheln vielleicht klappt es somit.

Ansonsten wenn das nicht klappt #kratz müssen wir ihr die jacke weiterhin anziehen bis dann mal nimmer passt.#rofl aber das wird nicht mehr lange dauern.
Ich werd mich die woche mal auf die suche begeben und nach einen geeigneten kuschel Schlafanzug machen der den gleichen stoff hat.

Ohmann wie lustig #verliebt kann man fast gar keinen erzählen #rofl


lg schnucki

Beitrag von yorks 03.05.10 - 09:44 Uhr

Das ist echt lustig. Aber vielleicht reicht es ihr tatsächlich wenn die Jacke bald nur noch neben ihr liegt. Ansonsten wird sie es von alleine doof finden wenn die Jacke viel eng ist und sie so nicht schlafen kann. ;-)

Beitrag von doreensch 03.05.10 - 12:48 Uhr

Heb die Jacke ja auf und gib die nie weg, wenn sie groß ist wird sie sich schlapplachen über die Jackennummer.

Schau auf Flohmärkten ob es diese Jacke auch größer gibt und such eine Schneiderin die eine solche "Sommerschlafjacke" nähen könnte.

Zeig doch mal ein Foto davon, ich finds ja zu lustig