Rrückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lulu1709 03.05.10 - 00:18 Uhr

Hallo alle Zusammen

Ich habe mal eine Frage an euch
Ich habe jetzt schon fast eine woche Rückenschmerzen
oder besser gesagt so ein ziehen über den Popo
können das anzeichen sein für eine Schwangerschaft sein
Ich bin jetzt schon 2 tage überfällig
aber ich traue mich nicht zutesten weil ich angst habe vor einen Negativen test.
weil wir schon seit 1 jahr üben
und bis jetzt kein glück hatten

Danke für eure Antworten
Lg

Beitrag von ilovejens 03.05.10 - 03:16 Uhr

hallo, also ich möchte dir die hoffnung nicht nehmen, da ich selbst versuche seid 2 jahren schwanger zu werden mit meinem mann^^

also ich habe genau da wie du beschreibst auch des öfteren ziehen und schmerzen so druckmäsiß, und das immer ein paar tage eh ich meine mens bekomme.

bei meiner schwester war es zb so, sie sagte mir sie haben so komische rückenschmerzen, dann hab ich ihr gesagt dann hast das gleiche wie ich und bekommst deine mens...so war es net sie war in der 3 woche schwanger...

also kannste von beidem ausgehen.ich würde testen an deiner stelle, ich kann dich gut verstehen, ich traue mich auch nie weil die angst viel zu groß ist vom test enttäuscht zu werden.

ich wünsche dir jeden falls viel glück...

wenn du möchtest kannst du mich mal privat anschreiben.um ein bisschen die versuche auszutauschen, würdest mir nen gefallen damit tun^^^

alles gute und lg und viel glück...und bitte berichte mir dann wann raus kam,....

Beitrag von sunny393 03.05.10 - 06:41 Uhr

ich habe seit jahren diese Rückenschmerzen ab 10 tage vor der Mens. Diesen Monat das erste mal ni.
Also kann sein das du schwanger bist wenn du das sonst ni hast.
Und bei mir kanns sein weil ichs diesmal ni habe grins

Beitrag von moeriee 03.05.10 - 07:57 Uhr

Huhu!

Ich habe das auch seit ein paar Tagen und habe gestern positiv getestet. Nur Mut! Vielleicht hat es ja diesmal bei euch geklappt?

Liebe Grüße

Marie