Progesteronwerte im 1. Drittel der SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kroetentier83 03.05.10 - 07:20 Uhr

Habe jetzt dreimal den Progesteronwert abgenommen bekommen, nehme seit etwa der 5. SSW Urtrogest. Der Wert ist von 53 auf 28 und jetzt auf 17 gesunken. Bin jetzt in der 11. SSW, übermorgen kommt die 12. SSW, soll es auch nur noch 1 1/2 Wochen nehmen. Hat jemand die gleichen Werte und schon weiter in der SSW und es ist alles in Ordnung oder wie zieht sich das weiter? Lt. FÄin sollte der Wert nicht unter 10 gehen... Nächster Termin erst am 17.05.

Beitrag von caro0205 03.05.10 - 07:55 Uhr

Hallo
Mach dir nicht so viele Sorgen wegen dem blöden Wert. Mein Progesteronwert war nie über 10. Habe Utrogest und Progesteron i.m. Spritzen bekommen. Ab der 13. SSW nahm ich nichts mehr weil dann die Plazenta die Hormonproduktion übernimmt. Bin jetzt in der 30. SSW :-D
Lg Caro#sonne

Beitrag von kroetentier83 03.05.10 - 08:06 Uhr

Klingt gut :-)

Dir alles gute für die restlichen Wochen!