kinderausweis !?

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von dragoness83 03.05.10 - 07:41 Uhr

hallo zusammen kann mir vielleicht jemand sagen was ich alles brauche um für meine kinder die Kinderausweise zu beantragen ??

lg drago

Beitrag von megapapa 03.05.10 - 08:06 Uhr

passbilder ,ich glaub auch geburtsurkunden und die unterschrift beider eltern,bin mir aber nicht sicher

Beitrag von rocknrollmaus 03.05.10 - 08:07 Uhr

Hallo

# Persönliches Erscheinen des Kindes erforderlich
# Geburtsurkunde
# 1 biometriefähiges Lichtbild neuester Zeit
das der Fotomustertafel der Bundesdruckerei entspricht 35 x 45 mm ohne Rand, Hochformat, Frontalansicht ohne Kopfbedeckung mit hellem Hintergrund (Nur bei Kindern unter 10 Jahren sind bei einigen Fotokriterien Abweichungen bzw. Ausnahmen zulässig).
# Staatsangehörigkeitsabfrage
Nach der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des Passgesetzes (Passverwaltungsvorschrift - PassVwV -) vom 23. Dezember 2009 - GMBl. S. 1686 - ist seit dem 23. Dezember 2009 bei Beantragung eines Passes die Passbewerberin/der Passbewerber hinsichtlich des Bestehens bzw. Fortbestehens der deutschen Staatsangehörigkeit zu befragen. Der hierfür ggf. notwendige Vordruck wird bei Antragstellung im Bürgeramt bereitgehalten.
# Einverständniserklärung eines nicht mit vorsprechenden Sorgeberechtigten
# Identitätsnachweis des / der Antragsteller(s)/in



Ich hoffe ich konnte dir Helfen.


LG

rocknrollmaus

Beitrag von lenchen2002 05.05.10 - 14:57 Uhr

Hallo, ich habe Ende März erst Ausweise für meine gemacht, und dass die Anwesenheit des / der Kinder erforderlich ist, trifft bei uns nicht zu.

Die Kleine war zu der Zeit im Kiga, Ausweis haben wir trotzdem.

LG

Beitrag von dragoness83 03.05.10 - 08:10 Uhr

wow die wollen da ja ne ganze menge .
kann mir vielleicht auch jemaqnd sagen ob ich die wirklich brauche wir wollen im sommer für eine wooche nach italien is ja eu

Beitrag von imzadi 03.05.10 - 08:13 Uhr

Über die Grenze brauchst keinen Ausweis mehr. Aber steck dich dir halt vorsichtshalber eine Kopie der Geburtsurkunde ein falls du doch irgendwo kontrolliert wirst.

Beitrag von dragoness83 03.05.10 - 08:17 Uhr

danke

Beitrag von rienchen77 03.05.10 - 13:17 Uhr

Einreisebestimmung Italien vom auswärtigen Amt:

Reisedokumente
Kinder/Jugendliche





Kinderreisepass


Ja, gültig oder seit höchstens einem Jahr ungültig


Reisepass


Ja, gültig oder seit höchstens einem Jahr ungültig

http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Italien/Sicherheitshinweise.html

Beitrag von kathrincat 03.05.10 - 10:46 Uhr

natürlich brauchst du eine reisepass für die kinder ein geburtsurkunde nützt dir überhaupt nichts, könnten ja andere kinder sein, als wenn du da kontr. wirdst bekommst du stress. besorge die einen kinderreisepass, kostet 13 euro, biom. foto mitnehmen und alles andere.

Beitrag von qrupa 03.05.10 - 12:03 Uhr

Hallo

Man braucht auch in der eu ein gültiges Ausweisdokument und das gilt auch für Kinder und Babys. Die Geburtsurkunde reicht da nicht.

LG
qrupa

Beitrag von highchiboombychi 03.05.10 - 14:11 Uhr

Ja brauchst du! Stell dir mal vor du wirst kontrolliert und kannst nicht beweisen, dass es dein Kind ist! Dann wird das Kind erstmal in Gewahrsam genommen, bis nachgewiesen ist, dass ihr die Eltern seid und es nicht entführt habt.

Beitrag von susi.k 03.05.10 - 21:33 Uhr

Hallo,
ich habe heute für meinen Sohn einen Perso machen lassen. Dafür brauchst du auch kein Biometrisches Bild. Hatte mich geärgert weil ich extra eines gemacht hatte und dann doch unsere "normalen" Bilder nehmen konnte. Von beiden Eltern eine Unterschrift, das wars!
Wenn du allerdings einen Reisepass machen möchtest brauchst du ein Biometrisches.
Für Italien brauchst du keine.

LG

Beitrag von nicole9981 03.05.10 - 09:48 Uhr

Hallo!

Bei uns war es so dass ich mit den Kindern zur Antragstellung ins Amt gegangen bin. Fotos brauchst Du. Sag dem Fotograf einfach wofür und der kümmert sich dann darum dass das passt. Ich habe bei der Antragstellung im Amt unterschrieben. Bei uns ging es dann so dass mein Mann die Pässe gholt hat und er dann sozusagen nachträglich unterschreiben konnte...die Einverständniserklärung. Wir hatten die nämlich auch nicht dabei.

Nach Italien brauchst Du eigentlich keinen. Wir haben trotzdem einen machen lassen. Oder Du kopierst halt die Geburtsurkunde. Ich hatte aber kein gutes Gefühl dabei im Ausland zu sein ohne nachweisen zu können dass Nils zu uns gehört und Nils auch Nils ist. Weiß Du wie ich das meine?

LG Nicole

Beitrag von labom 03.05.10 - 09:58 Uhr

Hallo,

wenn du "nur" einen Ausweiß willst, ja, es gibt noch Ausweiße für Kinder, reicht es wenn du und dein zum Amt gehen und die Geburtsurkunde mitnehmen. Wir haben einfach selbst ein Bild gemacht und bearbeitet z.B. http://www.chip.de/downloads/Passbild-Generator_32502999.html. Reicht völlig. Man braucht die Unterschrift beider Erziehungsberechtigten. Übrigens ist der erste Ausweiß, im Gegensatz zum Pass, kostenlos.

Bekannte von uns sind damit sogar in die Türkei geflogen.

LG

Beitrag von spatzl75 03.05.10 - 12:01 Uhr

Hi,

wir fliegen nach Teneriffa.
Wir haben den Kinderreisepass beantragen müssen. Mein Mann brauchte dafür die Geburtsurkunde von unserer Tochter, eine Vollmacht von mir, weil ich nicht dabei war, biometrisches Paßbild, meinen Perso und seinen Perso.

lg

Beitrag von rienchen77 03.05.10 - 13:12 Uhr

Geburtsurkunde und biometrische Photos

Beitrag von highchiboombychi 03.05.10 - 14:10 Uhr

Geburtsurkunde, Passfotos, Deinen Ausweis, den des Vaters und seine Unterschrift,