Gewichtszunahme nach Absetzen der Pille.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pipi82 03.05.10 - 08:08 Uhr

Hallo, ich habe vor 2 Monate die Pille abgesetzt und seit dem geht es bei mir nur noch bergauf auf der Waage.

Ich bin total gefrustet wollte vor einer Schwangerschaft eigentlich noch ein bischen abnehmen.

Kennt jemand das Problem, bzwl. kann mir jemand weiterhelfen, bin total gefrustet!

Danke:-[

Beitrag von blackpearl85 03.05.10 - 08:17 Uhr

Mir gehts genauso, hab Anfang April den Nuva-Ring abgesetzt und fast 3 kg zugenommen seitdem :-(

Beitrag von pipi82 03.05.10 - 08:20 Uhr

Ach du scheiße das ist ja wirklich nicht motivierend,
tust du was dagegen?

Ich bin total frustriert!
Merkst du das auch oder siehst du es nur auf der Waage?

Beitrag von blackpearl85 03.05.10 - 08:25 Uhr

Die Hosen werden enger und ich fühl mich total unwohl und frustriert:-(
Versuch die Kilos wieder wegzuschaffen, hab nen Hund der nie müde wird, also für Bewegung ist gesorgt ;-)
Und du?

LG Denise

Beitrag von pipi82 03.05.10 - 08:48 Uhr

Naja ich merke es bis dato eigentlich noch nicht wirklich, ausser auf der Waage und ich hoffe das bleibt auch so.
Ich bin der Meinung das das eigentlich nur Wasser sein kann. Hatte vorher eine Pille die die Wassereinlagerungen vermeiden sollte, deswegen denke ich das das Problem daher kommt.
Aber ich bin auch total frustriert, ich wollte ja grundsätzlich was abnehmen und jetzt wird es immer mehr.:-(

Beitrag von dark-angel84 03.05.10 - 08:31 Uhr

Hallo Pipi,
#liebdrueck

ich glaub das geht allen so.
Ich habe auch 2- 3 Kilo zugenommen.
Zum Glück muß ich sagen.
Denn auch für eine Schwangerschaft braucht man eigentlich kleine "Polster".
Sieh es mal von der Seite. ;-)

LG, dark-angel

Beitrag von pipi82 03.05.10 - 08:46 Uhr

Naja ich sags mal so, ich habe mehr genug "Polster" auf meinen Hüften.
Also ich bin grad garnicht in der Lage das Positiv zu sehen :-(

Beitrag von cucina3 03.05.10 - 09:12 Uhr

Mir gings genauso. Seit Absetzen der Pille hab ich 7 (sieben !) kg zugenommen.
ÄTZEND - und dazu noch schlechte Haut ohne Ende

Beitrag von pipi82 03.05.10 - 09:18 Uhr

SIEBEN !!!!Das ist ja der wahnsinn um gottes Willen!
Scheiße, das ist ja furchtbar, das tut mir Leid.

Tust du was dagegen?#schrei

Beitrag von cucina3 03.05.10 - 09:23 Uhr

Ich war bei der FÄ, aber die zuckte nur mit den Schultern.
Ich hatte damals die Valette verschrieben bekommen und habe sofort 5 kg abgenommen. Und jetzt nach Absetzen gehts wieder bergauf. Das ist nur logisch.
Was mich noch mehr annervt ist die schlechte, pickelige Haut.
Ich fühl mich unwohl und find's ätzend, dass ich schon solange damit rumlaufen muss.
Mache Sport u. ernähre mich gesund, aber es nützt nix

Beitrag von pipi82 03.05.10 - 12:53 Uhr

Ja wahnsinn, das gibt es doch nicht. Mein Mann sagt auch immer nur, musst sport machen.
Ja wunderbar die Männer die reden sich leicht, die schauen en Fussball nur an und haben 5 Kilo unten!