Pilz?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von baerchenkerni 03.05.10 - 08:50 Uhr

Morgen.

Hatte vor ca. 2 1/2 Wochen einen Harnwegsinfekt und musste Penicillin nehmen. Seit Freitag hab ich jetzt sehr viel Ausfluss und manchmal juckt es . Könnte das so ein blöder Pilz sein? Hab am Freitag sowieso Fä - Termin, kann ich so lange warten?

Ach man... hatte noch nie Probleme mit sowas und jetzt alles auf einmal.

Achso noch was: Hab seit ein paar Tagen Milcheinschuss. Könnt ihr dünne Einlagen empfehlen?

Schönen Tag noch.

Kerstin mit Fabio 23+0

Beitrag von goejan 03.05.10 - 09:00 Uhr

Morgähn...
was heißt manchmal juckt es? Wenn Pilz - dann juckt es non-stop. Wenn du schon mal einen Pilz hattest - dann weißt du, wie es sich anfühlt. Dann würd ich zum Arzt gehen!!! Oder auch erstmal nen kleinen Tampon mit Naturjoghurt einlegen.
Allerdings kenn ich es auch, dass es "einfach so" manchmal juckt...ohne das es ein Pilz ist. Es verändert sich ja alles in der Scheide...wird sauer und riecht nimmer so wie "früher". Aber mit Pilzinfektion in der SS würd ich nicht spaßen.
Bye

Beitrag von baerchenkerni 03.05.10 - 09:04 Uhr

Ich hab geschrieben, dass ich mit sowas noch NIE!!! Probleme hatte. Wenn ichs wüsste würd ich nicht fragen.

Beitrag von schokoladeundmilch 03.05.10 - 09:07 Uhr

Hallo Kerstin,

wenn ich einen Pilz habe dann juckt das auch sehr sehr unangenehm und es ist son weisser bröckliger Ausfluss.

Denn Joguhrt kann ich auch nur empfehlen der kühlt schön und lindert.
Aber wenn es wirklich n Pilz ist dann musst du dir was aus der Apotheke besorgen weil weg bekommst du ihn mit Joguhrt nicht.

LG & Gute Besserung ;)

Hannah & Noah 27+2

Beitrag von tani0087 03.05.10 - 09:16 Uhr

Kann leicht sein, dass durch das Antibiotikum die gesunde Bakterienflora auch draufgegangen ist und sich die Pilze jetzt ihres Lebens freuen...
Pilzinfektion ist nicht so bedrohlich wie eine bakterielle, sprich: wenn du nicht so starke Beschwerden hast, kannst sicher bis Freitag warten.
Finde es unverantwortlich, wenn zu Penicillin nicht gleich auch Milchsäurebakterien verschrieben werden, denn dann hat der Pilz ja leichtes Spiel.
lg