Was hilft noch gegen zähen Schnupfen...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lcecile 03.05.10 - 08:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

unser Kleiner plagt sich momentan wieder mit Schnupfen rum, den wir nicht wegbekommen. Es fing gleich mit grün-gelb an und war ganz zäh, jetzt ist es morgens nur noch grün-gelblich und am Rest des Tages durchsichtig mit leichtem gelben Stich *sorry*. Durch den Schleim muss er auch nachts husten und auch früh, am Tage hustet er nicht weiter ... GEbe ihm schon nachts abschwellende Tropfen und über den Tag Kochsalzlösung...

Wer hat noch den ultimativen Tipp für mich wie wir den Schnupfen schlagen können?

LG lcecile

Beitrag von fbl772 03.05.10 - 10:46 Uhr

Wenn der Schleim langsam farblos wird, dann ist er auf jeden Fall auf dem besten Weg der Besserung. Ich würde dann versuchen, abschwellenden Tropfen zu vermeiden.

Es hilft, wenn dein Kleiner hin und wieder duscht z.B. mit dir zusammen, durch die feuchte Duschluft erspart man sich die Kochsalzlösung und es befreit die Nase - insbesondere, wenn der mit der Dusche spielt und sich "zufälligerweise" mal selbst ins Gesicht spritzt usw. ... aber ein paar Minuten sollte er sich schon bei laufender Dusche aufhalten und spielen ... jedenfalls haben wir diese Erfahrung gemacht und es erspart das Nasenspray, welches bei uns extremst verhasst ist und quasi nicht anwendbar. Danach läuft die Nase erstmal "aus" und er hat Ruhe.

LG
B

Beitrag von papazei 03.05.10 - 11:49 Uhr

was heißt du gibst ihm das...inhaliert ihr oder im Form von Tropfen..

ich hätte Pariboy genommen und regelmäßig inhalliert aber ich sag nicht, dass es ein Top-tipp ist..

Beitrag von lcecile 03.05.10 - 12:30 Uhr

wir inhalieren auch 2 mal mit pariboy, hatte ich vergessen... für die nase gebe ich extra kcohsalzlösung