MAl ne Frage wegen Einleitung....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessy249 03.05.10 - 09:17 Uhr

guten morgen hab ja nächste woche Termin zur Einleitung wegen gesundheitlichen gründen.
aber was ich natürlich vergessen hab zu fragen wen es nicht gleich an den Tag anschlägt werd ich dan wieder nach hause geschickt oder wie ???
und hat evtl jemand erfahrung (evtl gute) wie das ablaufen kann???

Danke

jessy249 mit Bauchzwerg Jason Alexander 37+1

Beitrag von mupfel-83 03.05.10 - 09:18 Uhr

Denke, dass ist unterschedlich.. meistens läufst aber im KH rum bis es losgeht.

Beitrag von schokoladeundmilch 03.05.10 - 09:21 Uhr

Hallo Jessy.

also ich habe keine eigenen Erfahrungen aber meine Freundin hat vor einem Monat entbunden. Sie war 14 Tage über ET und deshalb musste mit Tabletten eingeleitet werden. Sie wurde nicht mehr nach Hause geschickt obwohl es 2 Tage gedauert hat...und ich hoffe ich mache dir jetzt keine Angst aber am Ende gab es dann doch nen Kaiserschnitt. Aber das lag wohl daran weil ihre Kleine sehr leicht war und nie Bezug zum Becken hatte.

Ich wünsche dir alles Gute und drücke die Daumen das es bei dir ganz schnell geht!!!

LG

Hannah & Noah 27+2#verliebt

Beitrag von linagilmore80 03.05.10 - 09:22 Uhr

Wenn das Kind nicht sofort am ersten Tag kommt, dann wird es noch einige Tage versucht.
Einleiten kann man per Scheidenzäpfchen oder per Tablette. Manche KHs machen auch je nach Befund einen Wehentropf.

Es kommt aber grundsätzlich auf Deinen Befund an: Wenn der MuMu schon weich oder gar geöffnet ist wird es wahrscheinlich zügig gehen. Muss aber der MuMu noch weich gemacht und geöffnet werden, kann es länger dauern.

Trink diese Woche als Vorbereitung ganz viel Himbeerblättertee, das hilft bei der Vorbereitung.

LG und alles Gute,
Lina

Beitrag von jessy249 03.05.10 - 09:27 Uhr

Vielen Dank kannst du mir viel. sagen wie ich den himbitee am besten zubereite?? ich hab zwar einen da aber weiß wie immer net wie ich es richtig zubereite;)
achja also mumu weiß ich net wie weit der ist aber mein Gmh ist schon weich hat des auch was zu sagen?

Beitrag von grundlosdiver 03.05.10 - 09:23 Uhr

Da frag mal in Deinem KH nach!

Ich musste im KH bleiben!
Ich wurde am 24.06. um 8:00 Uhr das 1.Mal eingeleitet, am 26.06. um 7:00 Uhr das 2.Mal und am 27.06. um 4:20 Uhr wurde unsere Tochter geboren! Die Geburt an sich dauerte nur 1 Stunde und 50 Minuten.
Ich musste die ganze Zeit im KH bleiben, aber ich war auch schon über ET+10 und wurde engmaschig überwacht (US, Doppler, CTG)...

Toi toi toi für die Geburt!

Beitrag von yvi2001 03.05.10 - 09:25 Uhr

Hi,

ich glaube, dass man dann nicht mehr nach Hause geschickt wird!! Wenn eingeleitet wird, KANN es ja schnell gehen, oder? Ich denke, dass man da schon unter Kontrolle bleiben muss!?

Mal schauen, ob ich um eine Einleitung rum komm. #gruebel

Bin heute ET+2 (und es tut sich nix außer häufig einem harten Bauch) und am 11.05 würde bei mir dann auch eine Enleitung vorgenommen werden. :-(

Dir alles Gute!! #klee

LG, Yvonne + maikäferchen (ET+2) + #stern (12.ssw)

Beitrag von atlantis_6391 03.05.10 - 09:27 Uhr

Hallo,

also bei mir wurde in der 1.SS mit einem Gel eingeleitet.
Würde das nie wieder machen lassen,sondern auf andere Möglichkeiten ausweichen.
Ich hatte Dauerwehen und es hat sich über 5h nichts am Mumu getan,erst nach einer PDA bzw während PDA war dann Mumu verstrichen und meine Maus kam ruckzuck.
Geburt hat nach Einleitung 6,5h gedauert. Fruchtblase ist aber schon 9h vor Einleitung geplatzt.

LG

Beitrag von tm270275 03.05.10 - 09:40 Uhr

Hi Jessy,
solange eingeleitet wird, bleibst Du im KH! auch wenn es nicht gleich anschlägt...
lg tessa