Thema Nelkenöltampon

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liebehexe06 03.05.10 - 09:22 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis und die die es bald werden,#sonne

eine Frage von mir, habe gelesen, dass Nelkenöltampons auch einleitend wirken? (vorausgesetzt das Kind möchte kommen, natürlich)

Hat jemand damit Erfahrung? Welches Öl nimmt man da, aus der Apotheke? Darf ja kein ätherisches sein, oder!? Wieviel muß dann auf den Tampon drauf? Ich habe keine Ahnung, würde mich halt sehr interressieren.

Ich danke Euch jetzt schon für die Antworten.#danke

Herzlichst Eure liebehexe06#herzlich

Beitrag von leoniechantal 03.05.10 - 09:31 Uhr

hallo,

ich habe damals bei meinen mittleren ab ET das nelkenöltampon angewendet,gebracht hat es nix,davon abgesehen das es ziehmlich üel stank und ich mich bei dem geruch übergeben konnte.

es wurde dann bei ET+1 im kh eingeleitet ohne erfolg

ET+5 kahm er dann spontan.

lg
katja

Beitrag von mama.ines 03.05.10 - 10:05 Uhr

würd sagen nelkenöl;-) welches jetzt genau würd ich in der apo fragen.
ich würde den tampon gut tränken aber nicht so das er aufquillt

Beitrag von tarja09 03.05.10 - 11:23 Uhr

Meine Hebamme hat absolut davon abgeraten. Ist wohl nicht so gut für die Schleimhäute.

Aber das muss jede selbst wissen.

Ich wünsch dir alles Gute für die Geburt.

Lieben Gruß Tarja 34. SSW