Sie läuft immer nur auf Zehenspitzen -Schlimm?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sadi84 03.05.10 - 09:36 Uhr

Hallo zusammen,

meine Kleine ist 14,5 Monate und kann noch nicht frei laufen. Seit 5 Monaten zieht sie sich aber schon überall hoch, läuft an Möbeln entlang, schiebt alles mögliche durch die Wohnung. -Aber eben alles auf Zehenspitzen! Seit Dezember macht sie das so und seitdem irgendwie keine wirklichen Fortschritte. Jetzt war gestern Schwimu da und meinte, ich solle mit ihr zum Orthopäden gehen, da es nicht normal wäre, dass ein Kind so lange auf Zehenspitzen läuft. Ist das wirklich so? Sie hat mich damit irgendwie verrückt gemacht und ich überlege nun, ob ich deshalb einen Termin beim Kia machen soll. Muss nächste Woche eh zum Impfen, aber mache mir nun irgendwie Sorgen, dass sie eine Fehlbildung der Füsse oder was auch immer hat...

Wie gesagt, macht sie seit ca. 5 Monaten nicht wirkliche Fortschritte was das Laufen angeht, insbesondere das Zehenspitzenlaufen legt sie nicht ab... Schwimu hat mich mal wieder völlig verrückt gemacht, weil sie von Leuten erzählt, die im Erwachsenenalter auch nur auf Zehenspitzen laufen können. Sie meint, das wäre nur weil die Mütter in der Kindheit versäumt hätten zu einem Orthopäden zu gehen.

Ist es wirklich schlimm, wenn sie immer npoch nur auf Zehenspitzen an Möbeln entlang läuft???

LG, sadi

Beitrag von lilliane 03.05.10 - 09:42 Uhr

quatsch, das ist total normal- viele kinder laufen lange auf zehenspitzen. ich bin erzieherin im kindergarten und selbst da laufen einige kinder im ersten kigajahr (mit 3 jahren) noch so. das gibt sich von ganz alleine. keine sorge! woran das liegt kann ich dir leider nicht sagen- aber meiner beobachtung nach sind es eher zurückhaltende und schüchterne kinder und je selbstsicherer und mutiger sie wurden, desto öfters liefen sie dann auf dem ganzen fuß. LG LILLI

Beitrag von stiena 03.05.10 - 09:47 Uhr

Hallo,

meine süß 2 jahre läuft auch noch auf zehenspitzen aber nur wenn sie keine schuhe trägt. Es ist normal und vergeht wieder.

lg

Beitrag von baldurstar 03.05.10 - 09:51 Uhr

mach dir keine sorgen.
unser ältester konnte anfangs nur auf zehenspitzen laufen. ich dachte auch erst das wäre schlimm.
aber der kia meinte es gibt sehr viele kinder die anfangs auf den zehen laufen. und nach ner weile alufen sie dann ganz normal.

wenn natürlich das kind in nem jahr immernoch auf den zehenspitzen läuft sollte man das mal angucken lassen.
aber dave ist glaub 4 oder 5 monate nur auf zehenspitzen rumgelaufen. er läuft heute ganz normal :)

Beitrag von kathrincat 03.05.10 - 10:20 Uhr

nein ist es nicht maachen viele kinder so.

Beitrag von suameztak 03.05.10 - 11:22 Uhr

Hallo,

lass ruhig den Arzt drauf gucken, der hat Ahnung. Dann kannst du entweder deiner Schwiegermutter erklären, warum es so in Ordnung ist und hast deine Ruhe, oder -falls es doch etwas sein sollte- kannst du früh genug reagieren. Bei einem Kind aus der Krabbelgruppe hatten sich die Sehnen verkürzt und es musste später die Füße eingegipst bekommen. Ob es aber vom Zehenspitzenlaufen kam oder ob das Zehenspitzenlaufen nur die Folge von den verkürzten Sehnen war? Bei diesem speziellen Kind bestand ein Zusammenhang. Bei sehr vielen anderen allerdings nicht.

Beitrag von worker7 03.05.10 - 14:00 Uhr

hallo
also erstmal kurz luft holen. denn verrückt machen hilft dir nicht. aber einfach quatsch sagen ist auch zu einfach.
bei der letzten folge super nanny war ein junge der mit 7 jahrenn immer noch auf zehen lief. allerdings hatte er bei der geburt zu wenig sauerstoff bekommen. er hatte massive entwicklungsverzögerungen.
im gegensatz dazu ist meine süsse (19 monate) kerngesund aber läuft auch immer noch auf zehenspitzen.
also fazit: geh zum orthopäden und lass es checken. kann nicht schaden und du bist beruhigt wenn nix ist. muss dazu sagen meine läuft seit kurz nach dem ersten geburtstag frei. aber jedes kind hat nen anderen rhytmus. eins läuft vor dem ersten ein anderes erst kurz vor dem zweiten. alles im rahmen solange alles gesund ist.
also ab zum doc dann hast du ruhe
lg und daumen drück
sandra